DRINGEND- welches Schmerzmittel? Laut FA Ibuprofen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von chrisdrea24 13.05.11 - 20:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich stille und es ist Freitag und ich hab höllische Zahnschmerzen, bzw so ein schmerzendes brennen im Unterkiefer. ich denke, da ist mal wieder was entzündet oder noch viel schlimmer. Hatte ich schon in der SS und davor auch schon immer mal. Mein FA sagt ich dürfte Ibuprofen nehmen. In der Packungsbeilage steht, es geht in geringen Dosen in die Mumi über, aber hinterläßt keine Schäden beim Kind. WEnn man es länger nimmt muß man abstillen. Hab jetzt noch mit nem anderen Arzt gesprochen ( Chirurg) und der sagt "NEIN, auf keinen Fall". Was soll ich jetzt tun, außer kühlen???
ANDREA

Beitrag von lilly7686 13.05.11 - 20:00 Uhr

Hallo!

Ibuprofen und Paracetamol sind in der Stillzeit Mittel der Wahl laut embryotox.de
Du darfst Ibuprofen also ohne Weiteres nehmen!

Gute Besserung!

Beitrag von michi0512 13.05.11 - 20:09 Uhr

Versuchs mal mit Hausmittelchen: Nelkenöl zb. half bei mir wunder.


GlG

Beitrag von jumarie1982 13.05.11 - 20:36 Uhr

Ja, Ibuprofen und Paracetamol sind in der Stillzeit erlaubt.

Schau doch mal hier:

http://www.embryotox.de

LG & gute Besserung
Jumarie