Esst ihr Salami?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ines1111 13.05.11 - 20:18 Uhr

Hallo Frage steht ja schon oben!
Wenn ja nur ab und zu, oder öfters?

Lg Ines;-)

Beitrag von nanunana79 13.05.11 - 20:19 Uhr

Sobald sie erwärmt wird ja, sonst nicht.

LG

Beitrag von feria11 13.05.11 - 20:19 Uhr

Ja, ständig!

LG Alex

Beitrag von wartemama 13.05.11 - 20:19 Uhr

Ja - wenn ich Lust darauf habe. Ab und zu.

LG wartemama

Beitrag von shoern 13.05.11 - 20:20 Uhr

#mampf natürlich

Beitrag von tina051987 13.05.11 - 20:20 Uhr

also wenn ich die überbacken tu bzw. warm machen dann ja aber so auf keinen Fall!!!

Beitrag von cinci 13.05.11 - 20:20 Uhr

Ich ess sie auch wenn ich lust drauf hab.

#mampf

Beitrag von minimi1308 13.05.11 - 20:23 Uhr

Ja#huepf

Beitrag von tiffy84 13.05.11 - 20:24 Uhr

und wie :-) ab und zu sogar täglich...je nachdem wie ich gerade hunger darauf habe...

Beitrag von losel 13.05.11 - 20:25 Uhr

Hi,


ich ess immer dann Salami wenn ich hunger drauf habe ;-)
Früher wurde auch nicht son geschiss wegen allem gemacht.
Zudem bezweifel ich das gerade jetzt was passiert, ansonsten dürfte man auch nicht mehr auf die Straße. ;-)


LG Losel mit Bauchmaus 40. ssw.#verliebt

Beitrag von tiffy84 13.05.11 - 20:27 Uhr

#pro

Beitrag von jobina 13.05.11 - 20:41 Uhr

richtig so, leider lesen das zu wenige und denken immer, dass Toxo genau in den neun Monaten kommen muss, wenn man schwanger ist. aber dass die meisten schon vor der SS mind. 20 Jahre Salami gegessen haben und kein Toxo bekommen haben, da denken die nicht drüber nach!

Beitrag von mamita2011 13.05.11 - 20:44 Uhr

genau so habe ich auch gedacht. bis ich gelesen habe, dass man in der schwangerschaft um ein vielfaches anfälliger dafür ist und genau aus dem grund vorsichtig sein soll.

Beitrag von jobina 13.05.11 - 20:51 Uhr

okay, dann eben anders: Salami wird haltbar gemacht und ist somit nicht mehr unbehandelt und roh, also ist das Risiko sowas von gering, dass du auch Lotto spielen solltest ;-)
Ich jedenfalls bin der Meinung, dass ich so weiterlebe wie vorher, natürlich ausgenommen Alkohol... ich mach mir aber keinen Kopf über Katzen streicheln, im Sandkasten spielen, in der Erde wühlen bei der Gartenarbeit usw. ich lebe und verbiete mir nichts.... und wenn man ein paar normale Regeln beachtet wie Hände waschen, dann wird man auch nciht soooo schnell krank ;-) ansonsten fällt mir nur ein schließ dich zu Hause sein und mach dann genauso weiter wenn das Baby da ist, dann könnt ihr nicht krank werden ;-) was im Endeffekt ja eigentlich viel ungesünder ist fürs Immunsystem als ein paar Keien und Erreger...

Beitrag von yvonne-1982 13.05.11 - 20:27 Uhr

Hallo!

Ich esse alles worauf ich Lust habe und wann ich Lust habe (ausser Mett, das finde ich schon immer bäh *kotzurbini*).

LG
Yvonne

Beitrag von justme25 13.05.11 - 20:30 Uhr

Nur erhitzt, da ich keinen Toxo Test hab machen lassen.

Beitrag von netti000 13.05.11 - 20:38 Uhr

Salami ist erlaubt!!!!

Siehe hier:

http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/25941/page1/3/searchstring/+/forumId/16

Also guten Appo :-)

Beitrag von becca78 13.05.11 - 21:13 Uhr

Hallo!

Eigentlich find ich die Seite auch sehr informativ... Aber sie widerspricht sich selbst, denn seit Mitte 2010 ist die Tabelle mal wieder überarbeitet worden und da steht die Salami nicht mehr als unbedenklich dabei... #augen

http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

Ich hab die Tabelle nämlich aus 2007, 2009 und aktuell. Der Beitrag von deinem Link ist "alt" (aus 2009)...

LG,
Becca
mit N. (*2.11.07) und R. (*2.11.09) und #ei 23. SSW

Beitrag von littlehands 13.05.11 - 20:41 Uhr

Ja,ab und zu.Aber nur ganz wenig.Versuche schon,darauf zu verzichten.

Beitrag von nickycuz 13.05.11 - 20:51 Uhr

Also ich würde dann eher auf gekochte salami zurück greifen. hab gehört das es die schon gibt. aber es muss jeder selber wissen wie gesagt früher wurde auch auf nix rücksicht genommen und ich finde früher gab es nicht so viele allergie kinder wie jetzt! aber ich mache das was ich für richtig halte. weil es ist mein kind was ich in mir trage und wenn dem was passiert würde ich es mir nei verzeihen. also esse ich kein rohes fleisch oder andere sachen die meinem baby etwas tun können!

Beitrag von netti000 13.05.11 - 20:55 Uhr

Salami ist erlaubt! Siehe meine Antwort weiter oben :-)

Beitrag von nickycuz 13.05.11 - 20:59 Uhr

wie gesagt muss jeder selber wissen! ich esse sowieso keine salami weil ich davon sodbrennen bekomme!

Beitrag von tam-ren 13.05.11 - 20:51 Uhr

hallo,
ich ess auch salami, meine fa hat nichts gesagt dass ich die nicht essen darf.

Beitrag von sommertraum2407 13.05.11 - 21:08 Uhr

Nein ich esse sie nicht, was mir sehr sehr schwer fällt da ich sie früher täglich gegessen habe. Aber ich denke das ich es überleben werde ne zeitlang darauf zu verzichten.

Beitrag von kueckchen 13.05.11 - 21:12 Uhr

ja , immer wenn ich frühstücke , also nahezu täglich :P

  • 1
  • 2