Heute FA Termin und Vorstellung im KH gehabt... jetzt ein paar Fragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessipoe 13.05.11 - 21:29 Uhr

Hallo ihr Lieben!! #winke

Heute hatte ich einen ganz normalen Vorsorgetermin. Alles in Ordnung. #verliebt Der Arzt hat mir auch gleich eine Überweisung für das KH gegeben zum Vorstellen.
Sind dann auch gleich rüber und haben das "erledigt".
Also durfte ich heute 2 Mal einen US machen und auch 2 Mal ein CTG. #huepf

Da ich bei Louis 2009 einen KS machen musste wegen einem Geburtsstillstand, habe ich heute mit dem Arzt im KH besprochen wie ich entbinden möchte. Ich war lange Zeit für einen KS. Aber seit ein paar Wochen doch eher für eine spontan Geburt. Ich will es auf jeden Fall versuchen. Und wenn es dann nicht klappt, hat es nicht sein sollen.

Jetzt hab ich aber mal ein paar Fragen die mir über Tag noch gekommen sind. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen.

- Mein FA sagte das das Baby wie Louis an die 4000 g kommt. Er hatte 3990 g. Aber der Arzt im Krankenhaus meint es wird ein 3000 g Baby. Wieso sind denn die Werte sooo unterschiedlich?

- Hat jemand nach einem KS spontan entbunden? Hat da alles geklappt? Ich muss ab dem 14. Juni (ET) jeden Tag zur Kontrolle.

- Und was ich noch komisch finde ist, das ich sonst immer über Tag einen harten Bauch bekomme. Teilweise tut es auch schon weh. Aber am CTG passiert das nie. Vor 2 Wochen nicht, und heute auch nicht. Ist das normal? Vielleicht wegen der Entspannung beim Liegen?

Würde mich sehr freuen wenn ihr mir bei den Fragen weiter helfen könnt.

LG
Jessi mit Louis (18 Monate) #verliebt und #ei 36. SSW

Beitrag von keep.smiling 13.05.11 - 21:42 Uhr

Das mit dem harten Bauch ist ok so, nennen wir es Vorführeffekt ;)

Die Größe kann meist am besten die Hebamme erfühlen - oft genauer als die Meßwerte der Ärzte - je näher der Geb. termin, desto größer die Spanne, da sich alles nicht mehr so gut ausmessen läßt. Da gibt es doch Formeln und wenn die den Knochen um 2mm vermessen, sind das wohl gleich mal mehrere 100g.

Mit dem KS - hör auf dein Bauchgefühl, ich fände es toll, wenn du es normal versuchst - vorausgesetzt es spricht medizinisch nichts dagegen.
Alles Gute!

LG ks