habe hunger aber so richtig

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von rasselbande2006 13.05.11 - 22:15 Uhr

nabend

oh mann habe ich hunger scheiss diät warum können die kilos nicht

einfach so weggehen

gruß

Beitrag von hasimaus81 13.05.11 - 22:40 Uhr

Hallo
In dem Patrick Heinzmann Buch (Ich bin den mal schlank) Steht drinne bei Heißhunger/Hunger abends eine scheibe Knäckebrot mit Kräuterquark oder Naturquark essen.Das beruhigt den Magen/Körper und man kann dann auch besser einschlafen.
Das war auch ein Tipp in dem Buch für die Leute die Abends nur Eiweiß essen.
mfg hasimaus81

Beitrag von dore1977 13.05.11 - 22:53 Uhr

Hallo,

ich kenne mich mit "Schlank im Schlaf" nicht aus aber Knäckebrot ist doch kein Eiweiß #kratz Könntest Du meine Wissenslücke schließen, bitte! #winke

LG dore

Beitrag von pcp 13.05.11 - 22:57 Uhr

Aber Quark.

Beitrag von hasimaus81 13.05.11 - 23:04 Uhr

Nein Knäcke is kein Eiweiß,aber das hat er so als Tipp geschrieben,weil Knäcke hat wohl wehnig Kohlehydrate pro Scheibe.
Weil die Kombi soll den Körper beruhigen damit man wenigstens einschlafen kann und der Magen was zu tun hat.Weil man bei ner Diät vor Hunger oft nich zu ruhe kommt..
lg hasimaus81

Beitrag von pcp 13.05.11 - 22:52 Uhr

Eine Diät bei der man hungert ist für den Müll.

lg

Beitrag von rasselbande2006 13.05.11 - 22:55 Uhr

wieso nur so geht es am besten

Beitrag von pcp 13.05.11 - 23:00 Uhr

Was geht so am besten?

Sich ärgern? Frustriert und unzufrieden sein? Möglich.

Aber man nimmt nicht ab weil man hungert. Der Stoffwechsel schaltet auf Notprogramm um und verbrennt auf Sparflamme.

Manche nehmen nicht ab weil sie sogar zuwenig essen.

lg

Beitrag von frau-mietz 13.05.11 - 23:03 Uhr

Stimmt!

LG

Beitrag von moni66 14.05.11 - 06:43 Uhr

HI
sorry wenn ich mich einbringe
Aber man hat immer mal Hunger auch bei einer Diät
Ich mache auch eine und esse vernünftig aber trotzdem habe ich mal Hunger das ist normal denke ich
LG

Beitrag von frau-mietz 14.05.11 - 08:23 Uhr

Huhu #winke

Ich habe mal über 30 KG abgenommen, ohne Diät. Habe bewusster und weniger gegessen.
Wenn ich Hunger hatte, habe ich auch etwas gegessen.

Klar, man kann mal Hunger haben, aber wenn das oft vorkommt, würde ich mir Gedanken machen. Dann kann es sein, das man tatsächlich zu wenig isst.

Ich finde Diäten schlimm, wo man zB nach 18 Uhr nichts mehr essen darf und man es auch unbedingt einhalten muss.
Ich würde nie etwas gegen Obst und Gemüse am Abend einzuwenden haben. Aber bei vielen Diäten darf man das ja nicht.
Nix für mich :-)

Essen bedeutet auch Lebensqualität (in Maßen versteht sich :-D )

LG

Beitrag von pcp 14.05.11 - 14:12 Uhr

Wenn der Körper mit Hunger oder Appetit reagiert fehlt ihm was. Punkt.

Heißhunger ist was anderes, da hat man vorher definitiv was falsches gegessen und der Stoffwechsel spielt einem nen Streich.

lg

Beitrag von carrie23 14.05.11 - 09:26 Uhr

Absoluter Quatsch und absolut ungesund.
Ich habe jetzt in den letzten 8 Monaten, seit der Geburt der Kleinsten, 56kg abgenommen und nie gehungert#kratz
Ich würde sagen dass es schnell gegangen ist die Kilos runterzukriegen, das es viel ist was ich abgenommen habe und das es gut ist nicht gehungert zu haben denn das hält man auf Dauer gar nicht durch.

Beitrag von 6woche.1 15.05.11 - 19:52 Uhr

" Nur so geht es am besten"


Nein das stimmt nicht, so ruinierst Du deinen Stoffwechsel.


Ich hab vor gut einem Jahr in 7,5 Monaten 40 Kg abgenommen. Ohne zu hungern mit Ernährungsumstellung. Und ich halte mein Gewicht seit dem.


Lg Andrea

Beitrag von frau-mietz 13.05.11 - 23:02 Uhr

Tja, die sind auch nicht einfach so bei Dir raufgewandert, warum sollten die auch schnell das Weite suchen ;-)

Iss ´ne Kleinigkeit.

Tja, was weiß ich...´ne Scheibe Käse oder Wurst. (Damit der Magen etwas zu tun hat)
Trink einen ordentlichen Schluck Wasser oder Tee...
Aber ich finde es auch nicht gut hungrig ins Bett zu gehen, bzw zu "hungern".
Das kann man auch nicht wirklich lange durchhalten (ich jedenfalss nicht)

Trotzdem viel Erfolg!

Beitrag von frau-mietz 13.05.11 - 23:09 Uhr

Ich verschenke ein überflüssiges "s" bei jedenfalls und hätte gerne dafür ein "l" :-)

Beitrag von lilliana03 14.05.11 - 15:18 Uhr

;-)Ich nehm auch gerade ab, aber hungere nie.
Ich esse so gut wie keinen zucker, trinke wasser...
Ess nen apfel, wenn du hunger hast, kommst du in die versuchung dir irgenteinen kram reinzustopfen.
lg marina