Bin ratlos!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von madlen03 13.05.11 - 23:40 Uhr

Bin total ratlos, mein letzte Mens hatte ich am 07.04 zyklus immer zwischen 30 und 32 Tagen und sst gestern negativ.
Seit einer Woche habe ich die typischen anzeichen als würde die Mens kommen...... aber nix. Ich hatte schon 3 fg und da war vorher der sst auch negativ und einmal eine ganz schwache Linie.
Traue mich schon gar nicht mehr zum Arzt, weil ich Angst habe das es wieder nix wird!

LG Madlen

Beitrag von nora87 14.05.11 - 06:46 Uhr

morgen!!!

also wenn du nicht zum arzt gehst,wirste wohl nicht raus finden was los ist!!! alles gute

Beitrag von michelle87 14.05.11 - 06:50 Uhr

Hallo Madlen,

ich würde an deiner Stelle noch ein bisschen warten und gegebenenfalls später nochmal einen Schwangerschaftstest machen. In jedem Fall würde ich danach FA kontaktieren.

Die Situation ist natürlich blöd für dich und das mit den 3 FG tut mir leid.

Bei mir ist die Mens vor gar nicht allzu langer Zeit einfach mal einen Monat komplett ausgeblieben, was wahrscheinlich daran lag, dass ich krank war. Als sie dann nach genau 56 Tagen einsetzte, war ich schon ziemlich enttäuscht, aber zwei negative Tests und der Aussage vom FA haben mir auch nicht mehr Hoffnung gemacht. Aber sowas kann halt passieren...

Ich drück dir die Daumen, dass es vielleicht doch geklappt hat und nicht wieder weg geht.

LG Michelle