8 ssw wielange muss ich noch angst haben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kristina0303 14.05.11 - 07:18 Uhr

hallo

ich bin ab montag in der 8 ssw und ich habe angst das ich das baby verliere gibt es da anzeichen für oder so ?


liebe grüße krissi

Beitrag von whiteline82 14.05.11 - 07:30 Uhr

guten morgen#winke,

ich würde mich nicht verrückt machen an deiner stelle....das überträft sich auch aufs kind... aber natürlich gibt es anzeichen dafür....hier eine seite wo sympthome stehen, aber mach dich nicht verrückt http://www.elternforen.com/Fachinformationen/Fehlgeburt.htm
Nimm das nur zur info...ernähre dich gesund und denke positiv#liebdrueck
lenke dich ab und unternehme viel...versuche nicht an schlechtes zu denken...ich glaube jeder hat angst, aber mein fa gab mit auch den tip: positiv denken und ablenkung!!! und ich versuche das auch und bis jetzt ist alles super#pro

alles gute für dich und freu dich auf dein krümel#liebdrueck

Beitrag von kristina0303 14.05.11 - 08:26 Uhr

Danke schön :)

Beitrag von isi1709 14.05.11 - 07:59 Uhr

Hi,

diese Angst hat glaube ich fast jede Frau. Wichtig ist, dass du dir und deinem Körper sowie dem kleinen Krümel in dir vertrauen lernst. Bei mir hat das ein paar Wochen gedauert. Seither bin ich nur gaaaanz selten von Angst geplagt.
Ich habe mir zu Beginn der SS irgenwann gesagt, dass das Kleine bei mir bleibt, wenn alles in Ordnung ist.... Sollte was passieren war es nicht überlebensfähig. Damit bin ich bisher echt gut gefahren ;). Drück dir die Däumchen und denk positiv, dein Wurm wird es schaffen!

LG

Isabel
23. SSW

Beitrag von meandco 14.05.11 - 08:23 Uhr

bis zur geburt ... und danach bis an dein lebensende - auch wenn es dann kein baby mehr ist ... #liebdrueck leider gibts keine garantien ...

aber:
bis zur 12. ssw sinkt die fg-rate rapide, wenn ich mich richtig erinnere liegt sie dann bei 10% gegen ende der ss bei 1-2 %

anzeichen? blutungen, wehen, starke schmerzen, ... oder auch gar nichts, es kommt immer wieder vor, dass das baby einfach abstirbt und da bleibt :-(

vergiss diese dinge einfach - und konzentrier dich drauf positiv zu denken! du hast ein gesundes kleines wesen in deinem bauch, das sich wunderbar entwickelt ... und in 32 wochen wirst du es im arm halten

lg
me

Beitrag von susi-strolch 14.05.11 - 08:44 Uhr

dein ganzes leben lang#winke


nein im ernst anzeichen treeten nichgt imme rauf. du solltest immer auf dein gefühl hören und wenn du ein ungutes gefühl hast, solltest due sin jedem fall abklären lassen.

ich habe die erfahrunggemacht das meine intuition mich noch nie stich gelassen hat, ich habe es immer gemerkt wenn etwas nicht in ordnung war, auch ohne blutungeen. höre auf dich und deinen körper und geniese jeden moment deiner schwaaangerschaft.

lg