Schwanger , aber kein kind zu sehen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sexyjenja 14.05.11 - 08:43 Uhr

Hallo zusammen,

Ich bin sehr traurig weil ich nicht weiss was los ist...

Ich erzähle euch kurz meine geschichte.
Ich hatte am 06.01.2010 eine fehlgeburt in der 8ssw.ich dachte ich kann nicht mehr schwanger werden.Meine letzte mens 11.4.2011 Nun am Sonntag habe ich schmierblutung bekommen ganz leicht (nur ein paar stunden) Montag hatte ich auch noch leichte schmierblutung.ich wusste das ist nicht normal bei mir weil ich eigentlich gleich stark meine mens bekomme..habe dann Montag einen ssw-test gemacht der war posivt...Wir haben uns sehr gefreut. Dienstag waren wir dann beim Frauenarzt. Die Ärztin meinte es wäre noch zu früh soll nächsten Donnerstag wieder kommen..dienstag abend waren meine schmierblutung dann ganz weg...Donnerstag haben wir noch 2ssw-test gemacht weil wir uns nochmal sicher gehen wollten beide waren pos... Naja gesten also Freitag habe ich wieder schmierblutung bekommen ich habe mir sorgen gemacht wir sind dann ins krankenhaus gefahren. Sie machten ein ssw-test der war auch pos..dann würde ich untersucht das baby könnte man nicht sehen!Dann würde ein bluttest bei mir gemacht hatte ein schwangerschafthormone 49wert mir würde dann gesagt das ich in der 5woche seid aber das baby verlor hab.und das sie überlegen ob ich im op muss...

meine frage woo soll ich denn mein baby verloren haben????hatte keine bauchschmerzen oder starke blutungen...und meine frauenärztin meinte jaa es wäre noch zu früh habe sooo angst :-(

Beitrag von netti000 14.05.11 - 08:49 Uhr

Nee warte noch mal ab, denke auch nicht dass Du es verloren hast. Dann hättest Du richtige Blutungen gehabt!
Warte noch etwas ab und geh dann
noch mal zu deinem FA, ich denke es ist wirklich einfach noch zu früh!
Alles Gute #klee

Netti

Beitrag von sexyjenja 14.05.11 - 09:04 Uhr

Danke für deine Antwort...

Ich habe echt angst weil ich nicht weiss was los ist.ich denke auch nicht das ich es verloren habe aber die im krankenhaus müssen doch plan von sowas haben :-/ werde auch noch warten... Denn ich habe mir das baby sehr gewünscht...und kann es nicht glauben das es einfach so weg sein soll...werde bis donnerstag warten und dann zu meiner ärztin gehen...

Beitrag von sunshinemutti88 14.05.11 - 09:04 Uhr

Es ist wirklich noch zu früh!!! bei mir sah man erst was ende der 6 ssw und nun bin ich in der 24 ssw mit meiner mausi!!! also wart noch ein bisschen hab noch ein wenig geduld:) ich drück dir die daumen das alles gut ist und auch gut bleibt

lg melissa mit bauchzwerg Lucy 24 SSW

Beitrag von sexyjenja 14.05.11 - 09:11 Uhr

Aber warum hatte ich dann die schmierblutungen alles voll komisch :-/ verstehe es nicht... und der arzt geht ja von einer fehlgeburt aus :-( hoffe wirklich das man nächste woche was sieht und der arzt einfach kein plan hatte...

Dankeee viel glück in deiner schwangerschaft...hoffe sehr komme auch soweit..

Beitrag von makkaroni82 14.05.11 - 09:25 Uhr

Hallo,
warte bloß noch ab,
es posten hier so viele Frauen, die das auch hatten und was ist dann rausgekommen: 6. oder 7. ssw konnte man den zwerg sehen.
Oder aber es war ein sogenannter Eckenhocker, die lassen sich meisst noch viel später blicken.
Gib die Hoffnung nicht auf!
Ich drück dir ganz fest die Daumen
Lieben Gruß
makkaroni82
#winke

Beitrag von sexyjenja 14.05.11 - 14:57 Uhr

hmmm die ärtze machen mir kaum hoffnung da mein wert zu wenig ist :-(

Beitrag von sunny-4 14.05.11 - 09:32 Uhr

meinen zwerg hat man auch erst in der 8 woche gesehen. war auch in der 5 woche dort, da meinte die ärztin es sei zu früh, man erkenne nur die aufgebaute schleimhaut und mehr net. hcg weiß ich net genau, aber die sprechstundenhilfe sagte er entspricht der 5 ssw. deshalb kontrolle in 2-3 wochen.

Beitrag von angelmaus83 14.05.11 - 10:32 Uhr

Hey keine Angst bitte. Bei mir sah man auch erst letzte Woche etwas und bin jetzt 7 SSW. Also keine Panik schieben. Denn bei Fehlgeburten blutest du stärker als nur Schmierblutungen.

Ich würde mich bei meinem Arzt blicken lassen und ihm sagen was im KH war.

Beitrag von sexyjenja 14.05.11 - 11:04 Uhr

Ich hab leichte schmierblutungen aber keine starken und auch keine schmerzen. Sind jetzt in ein anderes Krankenhaus weil das andere kh kam ja gleich mit as. Und mit der ssw haben sie sich auch verrechnet. Müsste laut meiner Rechnung 4+2 heute sein. Und nicht in der 5woche