Frage zum Clearblue

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mandy02 14.05.11 - 10:28 Uhr

Hallo,

ich bin ganz neu hier und habe ein Problem mit dem Clearblue-Monitor.
Ich benutze den Monitor jetzt im 4. Zyklus.
Den 1. Zyklus kann man noch nicht so ernst nehmen weil er als Eingewöhnung dient.Ich hatte keine 3 Balken in dem Zyklus.

Im 2.Zyklus hatte ich erst 1 Balken, dann 2 und dann kamen auch 3 Balken und somit wurde der Eisprung angezeigt, ich habe den Eisprung auch als Unterbauchschmerz gespührt.
Nun habe ich aber seit dem 3.Zyklus durchgehend immer nur 1 Balken und mache mir Sorgen das da etwas nicht stimmt.

Aktuell bin ich jetzt Zyklustag 15 im 4.Zyklus mit dem Monitor und laut den Eisprungrechnern üsste der Eisprung genau jetzt am Wochenende sein aber ich habe nicht mal 2 Balken sondern wieder nur 1 und ich spühre auch nichts.

Nun also meine Frage: Kennt das jemand, muss ich mir Sorgen machen oder könnte der Monitor kaputt sein?Wenn ja wohin muss ich mich wenden um den reparieren zu lassen?

Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Vielen Danke schon mal für´s lesen.
Liebe Grüße Mandy

Beitrag von honney84 14.05.11 - 16:17 Uhr

Hallo:-)
Also ich weiß von einigen Frauen,das es vorkommen kann,dass der Monitor auch mal gleich von einen auf drei Balken springen kann.Leider bleibt dir nur abzuwarten.Kann auch sein,das du diesen Monat einfach keinen Eisprung hast aber das kann durchaus mal vorkommen.Ich drücke dir aber die Daumen,dass du deine drei Balken noch diesen Monat bekommst:-)

Liebe Grüße

Beitrag von inga1981 14.05.11 - 16:23 Uhr

Hast Du den denn immer ganz genau verwendet? Also nie einen Test ausgelassen?

Wenn Du den immer genau nach Vorschrift benutzt hast, dann ist es gut möglich, dass Du in den Zyklen einfach keinen Eisprung hattest. Oder der Eisprung lag nach der Testphase.

Wenn das jetzt häufiger vorkommt, dann solltest Du mal beim Arzt checken lassen, ob Du wirklich keine Eisprünge hast.

Beitrag von mandy02 14.05.11 - 18:52 Uhr

Danke für die Antworten.
Ja ich habe alles ganz genau nach Vorschrift gemacht und weil ja keine 2 Balken kamen, habe ich auch 20 Stäbchen verbraucht.
Nun gut, ich werde mal noch diesen Zyklus abwarten und mich dann ggf. beim Gyn vorstellen.
Ich hoffe mal das ich einfach 2 Zyklen lang keinen Eisprung hatte, ist die bessere Variante als alles andere was es so geben kann.

Schon komisch das man sich so auf den Monitor fixiert aber ohne möchte ich auch nicht mehr!!!:-D:-D
Vielen Danke Euch#blume