Natürlicher Abgang ohne As wie lange hats gedauert?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von michrisia 14.05.11 - 11:50 Uhr

Hi

Na ja da oben steht die Frage ja eigentlich schon!

Habe seit Donnerstag Nacht Blutungen. Ich war in der 7ssw und habe einen natürlichen Abgang brauche wahrscheinlich auch keine As!

Meine Fragen: Wie lange hat die Blutung gedauert bei euch?
Gab es Komplikationen?
Hattet ihr Schmerzen?
Musste jemand trotzdem noch zur As?
Wie war der Verlauf?

Sorry wenn ich so genau Nachfrage! Aber nachdem meine Blutung schon ein wenig abgeklungen war ist es seit heute morgen wieder sehr viel und ich hab echt keine Lust das ich doch noch zur AS muss!

Bitte um Antworten! DANKE DANKE DANKE!

GLg M. mit A. und #stern#stern#stern#stern#stern

Beitrag von skihaeschen5 14.05.11 - 12:04 Uhr

Hallo

ich hatte auch letzte Woche Do einen natürlichen Abgang, ebenfalls 6/7 SSW. Die ersten zwei Tage war die Blutung heftig, hatte starke Schmerzen,danach hatte ich bis vorgestern nur noch eine Schmierblutung.
Wird denn dein HCG Wert kontrolliert?

#kerze für unsere #stern

LG und alles Gute#winke

Beitrag von michrisia 14.05.11 - 12:11 Uhr

HCG hat sie Mittwoch noch gemacht hab aber noch keinen Wert erfragt. Ich denke sie Wird DOnnerstag nochmal einen machen dann muss ich wieder hin!

Beitrag von skihaeschen5 14.05.11 - 12:17 Uhr

Nun denke es ist eigentlich ein gutes Zeichen, solange du blutest, schafft dein Körper es alleine. Sollte jetzt der HCG noch gesunken sein, umso besser, dann kannst du beruhigt sein und aufatmen. Ich warte ebenfalls noch auf den Wert und hoffe uns bleibt eine AS erspart!
LG#winke

Beitrag von schneckerl76 14.05.11 - 12:47 Uhr

Ich hatte letzten Samstag einen natürlichen Abgang in der 6.SSW

Bekam starke Blutungen starke Unterleibsschmerzen.
Seit Dienstag nur noch SB heute aber irgendwie wieder mehr rötlich.
Schmerzen sind weniger geworden, aber noch leicht vorhanden.

War am Donnerstag nochmals zur Kontrolle, da ich noch eine Zyste hatte und da wurde das ßhcg nochmals kontrolliert. Das ist fast weg und nächste Kontrolle kommende Woche!

Ich bin richtig traurig weil wir ja ICSI Kanditaten sind und es ein Wunder war auf normalen Wege schwanger zu werden.

Hat wohl nicht sein sollen!

Alles Gute Dir

Beitrag von brina-tanja 14.05.11 - 13:58 Uhr

hallo

ich hatte im februar in der 9ssw eine fg ohne as
ich hatte eine woche lange blutungen, die ersten 3 tage sehr stark, dann wurde sie schwächer.
schmerzen hatte ich die ersten 2 tage.
ich bekam nach genau 28 tagen wieder normal meine periode.
mein hcg wert wurde 3 wochen lang einmal die woche kontrolliert. nach 3 wochen ist er auf 0 gesunken.

Beitrag von diegucci88 15.05.11 - 19:01 Uhr

Hallo,

ich hatte am muttertag meine fg ohne das die blutungen einsetzten.. sollte erst montag ne as bekommen, doch dann gings selber los mit den blutungen.. und bis heute! habe heute zwar gott sei dank nur schmierblutungen aber die letzten tage heftige blutungen ohne schmerzen...

ich hoffe für dich das alles gut geht und das es dir bald besser geht...

Beitrag von any8719 16.05.11 - 07:32 Uhr

bisschen spät aber will auch noch meine antwort geben .
hatte vorletzten samstag eine fg in der 10 woche . war dann auch zur kontrolle und sie sagte das es so aussieht als wenn dieses mal alles rauskommt .
die ersten 2-3 tage sind die blutungen sehr stark und danach klinkt es langsam ab so wie bei der normalen mens . wenn es dann aber doch wieder viel wird muss man sich dort melden, weil es dann passieren kann das man zur as muss .
bei mir ist die blutung nun beinah weg ( war bei mir nun genau so lange wie ne normale mens )
heute muss ich wieder zur kontrolle um zu schauen ob alles raus is..


in dezember hatte ich auch schon eine fg in der 8 ssw und da nicht alles rauskam bekam ich erst tabletten zum abtreiben und somit hatte ich glück das damit auch das letzte bisschen rauskam.

mach dich nicht verrückt und wenn die blutung wieder mehr wird lieber den arzt anrufen auch wenn man selbst eine as meiden will