ich bin anscheinend doch zu nervös

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ellenhirth 14.05.11 - 11:58 Uhr

ich hab doch heute 5 uhr mit morgenurin positiv getestet. Die Linie wurde dann erst stärker und jetzt wird sie immer schwächer ist das normal?

Wer kann mir helfen?

Lg Ellen

Beitrag von corky 14.05.11 - 12:03 Uhr

huhu #winke

ja natürlich ist das normal der Urin darauf trocknet doch und Farben auf feuchtem Papier sehen immer knackiger aus ;-)

Man muss doch einen positiven Test nicht in Frage stellen - mach dich nicht verrückt oder wenn du es gar nicht glaubst mache halt noch einen :-)

Ich sage jedenfalls mal herzlichen Glückwunsch #herzlich

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von ellenhirth 14.05.11 - 12:07 Uhr

das ist ja das doofe habe dann nach 2 stunden (extra nichts getrunken und nicht zur Toilette gegangen) noch einen der gleichen sorte und einen pregnafix gemacht aber beide negativ. War der Urin vielleicht nicht mehr konzentriert genug oder war der erste test heute 5 uhr falsch positiv?

Beitrag von lara1107 14.05.11 - 12:13 Uhr

Sorry aber ich seh auf deinem Test keine zweite Line....#kratz die linien von meinen positiven Test sind auch alle noch gut zu erkennen und es ist keine heller geworden...drück dir trotzdem die Daumen...#winke

Beitrag von corky 14.05.11 - 12:24 Uhr

also normalerweise sind die ja nicht so einfach mal eben falsch positiv weil die halt nur anschlagen wenn auch was da ist. Deine Fotos sind sehr verschwommen aber die Linie ist wie es aussieht auch nur schwach gewesen oder? Das lag es halt wirklich an der hohen Konzentration wegen dem Morgenurin.

Also ich persönlich bin ja ein positiv denkender Mensch und finde es plausibel das im Morgenurin schwach was war. Dann bist du halt wirklich graaade so knapp drann das überhaupt etwas angezeigt werden konnte. Nun hilft wohl nur noch mal mindestens 1-2 Tage warten und hoffen das die Linie dann deutlicher wird :-)

Ich drücke dir ganz dolle die Daumen #liebdrueck
Marie

Beitrag von olivia2008 14.05.11 - 12:17 Uhr

Natürlich ist das normal, ich gratuliere vorsichtug zur #schwanger
Sollte auch in der Packungsbeilage stehen, dass ab Ablauf einer gewissen Zeit der Test ungültig ist. Er hat positiv angeschlagen und das ist das wichtigste :-)

Beitrag von zynp89 14.05.11 - 12:39 Uhr

hi,
ich hab mir eben deine tests angeguckt. Sind die Striche nicht zu weit auseinander oder sieht es nur aufm Foto so aus.
Weil ich hab mal gelesen, dass wenn die Striche zu weit auseinander sind, könne es ne VL sein....
Wünsch dir trotzdem viel Glück #klee