HILFE - meine Jenna hat nen Schniedel...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von freckle3781 14.05.11 - 12:18 Uhr

#rofl

Hallo und Guten Morgen :-)

wir haben gestern beim FA unser Outing bekommen und es wird ein Junge.
Das Problem daran ist, dass ich nur einen einzigen Namen habe, der mir gefällt, und der ist JENNA. Den weiß ich seit ungelogen 7 Jahren und jetzt in der ersten Schwangerschaft war ich mir "sicher", ein Mädchen zu bekommen und den Namen verwenden zu können (ich weiß, man kann das nicht wissen, aber ich habe es mir halt so eingebildet ;-) ).

So, jetzt muss ich Jenna halt für die nächste Schwangerschaft aufheben, brauche aber dringend einen Jungennamen, der gut zu Jenna passt, soll heißen, der nicht so oft vergeben wird, aber dennoch nicht zu ausgefallen sondern einfach schön ist. Hat jemand von Euch ne Idee?

Danke schon mal für Eure Hilfe!

LG, freckle3781 mit PJ (Pimmel-Jenna) #rofl (20+1)

Beitrag von traumkinder 14.05.11 - 12:21 Uhr

#rofl


und das 2. kind wird dann auch ein bub, wirste sehen :-p

Beitrag von tweetyengel 14.05.11 - 12:30 Uhr

#rofl
Kenn ich; ich war fest davon überzeugt, daß wir eine Greta bekommen.
Jetzt gabs mittlerweile schon zwei eindeutige Jungen-Outing und wir stehen da und haben keine Ahnung wie wir den kleinen Mann nennen sollen.
Mir gefallen: Milan, Malo, Emil, Lauro, Bela, Mio, ...
aber alle findet mein Mann doof. #schmoll
Tja, wir werden wohl nochmals alles was Google an Namens-seiten ausspuckt durchstöbern müssen... #schwitz

LG
Ela

Beitrag von rainbowbrite81 14.05.11 - 12:39 Uhr

Hallo und erstmal alles Gute zu deiner/deinem PJ #freu

Namen die mir dazu einfallen sind:
Joris
Marlon
Milo
Mick
Mika
Elia
Matti
Jayden

Alles Gute weiterhin für euch#herzlich
rainbow mit Emily an der Hand

Beitrag von netti000 14.05.11 - 12:41 Uhr

Joshua #verliebt

Beitrag von schneckerl76 14.05.11 - 12:42 Uhr

Lach - Ihr hattet wenigsten ein Outing!

Bei mir haben damals drei FA gesagt wird ein Mädchen!

Hab dann immer mit meiner Carolina gesprochen - als ich dann aus der Narkose aufgewacht bin haben mir der OA und die Hebi zum Jungen gratuliert.
Ähhhhhhhhhhhhhh - ich so, nein nein, der wurde vertauscht...Blöd war nur; er war die einzige GEburt in den letzten 6Stunden.
So hab ich halt einen Sebastian!

hoffe doch sehr, dass meine Carolina noch auf mich wartet!

Lg und viel Spaß beim Namen suchen!!!

Beitrag von naladuplo 14.05.11 - 12:46 Uhr

kenn ich meinem BEN ist der Schniedel abgefallen#rofl und wir bekommen nun unser drittes Mädel#huepf und sie wird nun eine Elin Charlotte!!#verliebt

LG Diana 22.ssw

Beitrag von enni.f-23 14.05.11 - 12:53 Uhr

Hallo

Wie wer es denn mit janik oder joshua finde jenna und janik passen gut zusammen. Viel spass noch bei der namen suche. :-)

Lg jenni mit krümmelchen 7 woche

Beitrag von svenja.lange 14.05.11 - 13:03 Uhr

Hei,

schöne Jungennamen zu finden ist echt schwer.

Wie wärs mit:
- Jeremy,
- Julian,
- Jonas und
- Noah find ich auch sehr schön.

Viel Glück beim suchen.

Beitrag von kitty0306 14.05.11 - 13:23 Uhr

Shaun, Noah, Luis, Jonah, Lennard,...

Lg Kathi mit#ei in 11SSW die auf der suche nach einem Namen mit th, ph oder stummen h ist

Beitrag von becci81 14.05.11 - 13:50 Uhr

Hallo!

Hihi, ja.. So kann's kommen :-)
Ich hab die anderen Antworten nicht gelesen, aber mir fiel sofort statt Jenna Jannis ein :-)

Alles Gute weiterhin für Dich und Dein Baby! (ob mit oder ohne Schniedel *Gg*)

Becci81

Beitrag von hutzel_1 14.05.11 - 15:20 Uhr

Hallo!

Ich war auch ganz sicher, dass wir ein Mädchen bekommen... :-p
In der 21.SSW bekamen wir dann ein Jungenouting, das hat sich bisher jedes Mal eindeutig bestätigt!

Mein Namensvorschlag: Jonathan
Frederik

LG,
Hutzel_1 mit Jonathan an der Hand und Frederik, 34.SSW im Bauch

Beitrag von siem 14.05.11 - 16:22 Uhr

hallo

wenns bei uns ein junge wird wirds ein jonne. ein mädchen eine jente.
jonte würde doch auch zu jenna passen.

lg siem 21ssw

Beitrag von zuckerelli-4 14.05.11 - 17:03 Uhr

Wie sieht es mit

JUNUS aus,der ist doch eher selten u d ich find ihn ganz schön

und er passt gut zu Jenna:-D

GLG und berichte,wie dein Sohnematz dann heisst

#winke#winke#winke

Beitrag von dassams 14.05.11 - 17:17 Uhr

Jannis--- find ich toll!!

Beitrag von wolkentaenzer 14.05.11 - 23:36 Uhr

Naja, sei froh, dass Du es jetzt schon erfahren hast...

Bei meinem ersten Kind sagte mein Arzt bis zum Schluss: "Ich sehe nix, was auf einen Jungen hindeuten würde..." und da wir uns bereits nach 20 Minuten auf einen Mädchennamen geeinigt hatten, hatten wir auch nur den. Vielleicht kannst Du Dir vorstellen, wie dumm wir dann geguckt haben, als die Hebamme das Kind aus dem Wasser hob und sagte: "Herzlichen Glückwunsch - ein Sohn!" Und da standen wir dann und hatten keinen Namen...

Das zweite wird nun auch ein Junge - und sorry, dass ich Dir gerade keinen schönen Vorschlag machen kann, aber wir tun uns selbst gerade sehr schwer, was das Einigen angeht. (Hätte ich vorher gewusst, dass mein Mann bei der Jungennamenfrage soooo merkwürdig ist, ich weiß nicht, ob ich ihn dann geheiratet hätte ;-) - da schlägt er doch ernsthaft Laurentius Thaddäus vor...#schock)

Naja, ein wenig Zeit ist ja noch...

Viele Grüße
Sandy mit Bauchzwerg (morgen 37.SSW)

Beitrag von freckle3781 15.05.11 - 10:57 Uhr

Oh mein Gott, also Laurentius allein find ich schon merkwürdig, aber in Kombination mit Thaddäus ist es sehr grausam - vor allem schaut Thaddäus schon sehr komisch geschrieben aus. Naja, die Geschmäcker sind verschieden ;)

Also ich danke allen, die mir Vorschläge gemacht haben, aber das Richtige war noch nicht dabei. So nordische Namen gefallen mir nicht gut genug, als dass ich sie meinem Kind geben möchte.

Was akzeptabel wäre (Jannis, Jonah und Jonas) geht leider nicht, weil im engsten Familienkreis schon vorhanden.

Aber zum Glück haben wir noch genug Zeit, um etwas zu finden.

Mein heimlicher Favourit ist ja ALEXANDER, aber da hab ich zufällig auf einer Liste gesehen, dass der 2010 ganz beliebt war, und ich möchte doch einen Namen, keinen Sammelbegriff....

Danke an Alle und einen schönen Sonntag,

freckle3781 mit PJ (20+2)