Richtig doof gefragt: Dicke Bauchdecke

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anique79 14.05.11 - 12:22 Uhr

Hallo,

nun muss ich mal eine richtig doofe Frage stellen.

Man sagt ja, dass die Babies so ab der 19. Woche hören können, was außerhalb des mütterlichen Körpers so vor sich geht. Offenbar hören sie so gut, dass man eine Spieluhr nicht auf den Bauch (weil zu laut), sondern daneben legen soll.

Wie ist das aber bei Schwangeren, die mit einer wirklich dicken Bauchdecke (>100 kg bei normaler Körpergröße) in die Schwangerschaft gestartet sind? Hören die Babsies dann die Außenwelt schlechter? Hat jemand mal was dazu gelesen/gehört?

Danke!
A.

Beitrag von maddy122 14.05.11 - 12:50 Uhr

Schmunzel keine Ahnung aber eine interessante Frage :) könnte mir das schon vorstellen ist ja schon so eine art dämpfer!

Weiß nur das Ultraschall schwieriger ist bei dicker Bauchdecke :)

Bin mal gespannt auf die Antworten die noch kommen



Maddy + Till ssw26

Beitrag von blumela6 14.05.11 - 12:57 Uhr

Hi,hi,hi !
Ihr beide seit ja , süß!
Ob dicke oder dünne Bauchdecke! Ist egal du kannst die Spieluhr
auf dein Bauch legen,passiert nichts.
Hast du dich schon mal in die Badewanne gelegt mit Kopf unter Wasser?
Und...?

LG#blume