Juckreiz am ganzen Körper

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jovilover74 14.05.11 - 12:40 Uhr

Hallo Zusammen!
Seit ein paar Tagen macht mir ein enormer Juckreiz am ganzen Körper stark zu schaffen...
Ich könnte mich kaputt kratzen... Vorwiegend abends und im Bett.
Leider außerdem unter Kribbeln und Unruhe in den Beinen... Kurz geasgt: Meine Nächte sind der Horror zur Zeit...:-(
Bitte helft mir mit guten Tipps:-D
Liebe Grüße
Jovilover 74

Beitrag von binie80 14.05.11 - 12:42 Uhr

Ich hab ne Flasche Schwangerschaftsöl im Kühlschrank.... mir hilft es bei Juckreiz, aber ich hab das nur am Bauch und am Rücken... du Arme... aber bald ist es ja geschafft!!!
Alles Gute

Beitrag von hexe12-17 14.05.11 - 12:46 Uhr

HI

bin bis dato zwar verschont aber bei juckreiz hilft auch meerwassersalzbad (dm-Markt etc.) Habe auch eine Bodylotion die Urea enthält. Hoffe es hilft dir.
Alles Gute

LG Hexe12-17

Beitrag von schaf5214 14.05.11 - 12:55 Uhr

Du könntest auch Optiderm Lotion oder Eucerin Akut Spray probieren ist beides juckreizlinderd und in der Schwangerschaft erlaubt.

Beitrag von himbeerstein 14.05.11 - 13:38 Uhr

#rofl willkommen im Club!
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3144443&pid=19910699&bid=2

das habe ich heute nacht geschrieben... Ich war wach weil ich mich ständig kratzen musste... #aerger

Ich versuche verzweifelt mir vorzustellen warum Frauen den Babyblues im Wochenbett bekommen... Ich glaube das wir die größte Party meines Lebens.. #rofl

Ich WILL meinen Körper wieder haben... ohne jucken, ohne Wasser, ohne Streifen (wenns ginge) , ohne Ausschläge und so weiter... Also ehrlich.. DURCHHALTEN #ole und auf die Erlösung freuen #winke

Beitrag von meli0207 14.05.11 - 13:44 Uhr

Mir hat Akupunktur sehr geholfen bzw. hilft. Kann ich nur empfehlen...

LG ;-)

Beitrag von kleene-fee 14.05.11 - 13:50 Uhr

ich war in der Apotheke und hab mir auch damals was gegen Juckreiz geben lassen...Soventol! half sehr gut

und dann ging es irgendwann von allein weg

Beitrag von makkaroni82 14.05.11 - 14:21 Uhr

Hallo,
ich gehe dann immer in die Badewanne.
Danach eignet sich die Haut hervorragend zum eincremen.
Wenn es dann doch etwas juckt nach dem Bad und dem eincremen, dann versuch ich das ne weile zu ignorieren. Hat bei mir bisher ganz gut geholfen.
Lieben Gruß
makkaroni82#winke

Beitrag von muehlie 14.05.11 - 14:21 Uhr

Wenn der Juckreiz wirklich besonders schlimm ist, solltest du das unbedingt deinem FA melden. Das kann nämlich in - Gott sei Dank - wenigen Fällen ein Hinweis auf eine Lebererkrankung sein, die für dein Baby mitunter durchaus gefährlich ist.

Ich möchte wirklich keine Angst schüren, Juckreiz in der Schwangerschaft ist ja eigentlich nichts Besonderes: die Haut spannt, in den Gliedmaßen lagert sich Wasser an. Das alles kann allein schon für den Juckreiz verantworlich sein. Aber wenn es wirklich sehr extrem wird, dann lieber einmal öfter vom Arzt kontrollieren lassen. :-)