Übernimmt das die Hausrat?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von bobb 14.05.11 - 13:46 Uhr

Hallo!
Wir haben eine Vitrine in der Stube stehen.Da hab ich gestern eine Scheibe zerdeppert.Freitag,der 13....#klatsch
Naja,werd Montag sonst mal die Versicherung anrufen.Aber kann mir schon einer sagen,ob das die Hausrat übernimmt,oder eher nicht? Die Haftpflicht doch nicht,oder?
Steh da grad irgendwie aufm Schlauch...

Danke schon,bobb

Beitrag von zwiebelchen1977 14.05.11 - 14:05 Uhr

Hallo

Kommt darauf an. Bei manchen muss man Haushaltsglas extra versichern.

Bianca

Beitrag von bobb 14.05.11 - 15:05 Uhr

Danke! Da muß ich dann doch mal nachfragen,das weiß ich jetzt so gar nicht...

Beitrag von manavgat 14.05.11 - 15:22 Uhr

Die Hausrat, wenn Du Glas inkludiert (eingeschlossen) hast.

Gruß

Manavgat

Beitrag von daisy80 14.05.11 - 17:27 Uhr

Die Haftpflicht auf keinen Fall - die sicher ja nur ab, wenn Du anderen etwas kaputtmachst und bei denen in der Haftung stehst. Deswegen heißt die ja so ;-)

Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass eine Hausrat greift, denn die ist ja für Wasser- und Feuerschaden, Vandalismus, Raub und so Gedöns da und nicht für "eigene Blödheit" - sorry, wenn ichs so nenne ;-)

Beitrag von bobb 15.05.11 - 11:19 Uhr

"für "eigene Blödheit" - sorry, wenn ichs so nenne "

stimmt ja auch...;-)#winke

@all:Danke für die Antworten.Hab mir das schon bald gedacht,aber war mir nicht sicher.Naja,selber schuld#schmoll.

Beitrag von die.meli 14.05.11 - 22:01 Uhr

Hallo,

bei uns ist vor Kurzem die Glasscheibe in der Wohnzimmertür kaputt gegangen. Es wurde weder von der Hausrat- noch von der Haftpflichtversicherung übernommen. Die Haftpflicht hätte bezahlt, wenn Glasschäden mitversichert wären.

LG Meli

Beitrag von parzifal 16.05.11 - 08:47 Uhr

"Die Haftpflicht hätte bezahlt, wenn Glasschäden mitversichert wären. "

Das kann aber nicht stimmen. Eigenschäden werden nicht von der Haftpflicht bezahlt.

Du meinst eine Hausrat bei der Glaschäden mitversichert sind.