Pille absetzen bei KiWu... :)

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von eliiisa 14.05.11 - 14:33 Uhr

Hallo zusammen,
vllt hat ja jemand erfahrungen gemacht...!
Aaalsooo... ich habe am 06.Mai nach der Pillenpause wieder mit der Pille angefangen, ganz normal. Dann hatte ich allerdings eine Blasenentzündung, habe aber nur zwei Tage Antibiotika genommen. Sooo...dann habe ich mir gedacht, gut nach Antibiotika und sowieso einen Kinderwunsch setzte ich die Pille einfach ab. Das war am 12.Mai. Habe die Pille also insgesamt nur 6 Tage genommen! ... wie stehn nun meine Chancen? :) :) :)

Liebe grüße
elli :)

Beitrag von kleiner-gruener-hase 14.05.11 - 15:13 Uhr

Wie stehen deine Chancen worauf?

Beitrag von ozelis 14.05.11 - 16:32 Uhr

also die chance ist groß das dein zyklus durcheinander gekommen ist und du nicht gleich nen positiven test in der hand halten wirst ...anderer seits kanns auch auf anhieb klappen...jeder körper reagiert anders, hab einfach geduld.

lg

Beitrag von poo-tee-weet 14.05.11 - 17:08 Uhr

nach allem was ich bisher gehört habe ist es so was von egal, ob du die pille brav bis zum packungsende nimmst, oder nicht. wie schnell sich dein zyklus hinterher einpendelt bzw. du einen ES hast ist individuell verschieden und es kann niemand vorhersagen wie lange das dauert. (kann auch bei der gleichen person einmal länger dauern und mal schneller gehen)

ich drücke dir die daumen, dass sich dein körper schnell erholt!