Heute ET und....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dine1975 14.05.11 - 16:40 Uhr

den gaaanzen Tag klingelt das Tel. Haus/Handy... meine güte wie aufdringlich kann man nur sein.... zumal z.t ohne nr.angerufen wird
und die ersten Worte sind nicht Hallo hier ist ... ,sondern und is schon da??? HALLO geht es noch!!!!

Eben sagte ich etwas gastig NEIEIN ich melde mich dann schon wenn wir fit sind bekam ich zur Antw.

Ach ich werd dich die ganze Woche nerven...

NEEEE ganz sicher nicht...ich glaub es einfach nicht,haben die Leute keinen anstand????

Beitrag von mamazum2.mal 14.05.11 - 16:46 Uhr

Hi ich glaube dir das das nervend ist, mache können einem echt auf den Geist gehen.

Geh doch einfach nicht mehr ans Telefon oder zieh den Stecker und das Handy machst du am besten lautlos.

Wünsche dir einen restlichen ruhigen Tag und viel Kraft wenn es dann irgendwann los geht.

LG
Tanja

Beitrag von dine1975 14.05.11 - 16:54 Uhr

Danke, Tel.kann ich leider nicht ausstellen,da die großen beim Fussballspiel sind und da ja immer was sein kann.... möchte ich halt für meine kinder zu erreichen sein.

Aber es kann doch nicht sein das die Leute so aufdringlich sind und sooo lange anrufen bis man ans Tel.geht...:-[

Zumal ich ne total blöde Nacht hinter mir hab und Ärztin + Hebi heute im KH sagten es wird jetzt wohl in den nächsten Std.losgehen....
und ich würde soooo gern noch etwas schlafen.

Beitrag von uta27 14.05.11 - 16:47 Uhr

Dreh doch mal den Spiess um!
Setz dich gemütlich mit nem Tee und dem Telefon aufs Sofo und rufe alle an, die nerven! Und zwar alle 10minuten!
Ähh, ich wollte nur sagen, das Kind ist noch nicht da!
Wenn sie sich spätestens beim 3.Mal beschweren, sagste: Siehste! Du nervst mich auch ! und bittest um Unterlassung!
Ick würd mir den Spass gönnen!
LG, Uta

Beitrag von inga1981 14.05.11 - 16:48 Uhr

Ne nette Idee! Behalte ich mal im Hinterkopf! #rofl

Beitrag von dine1975 14.05.11 - 16:56 Uhr

Wie genial...

Beitrag von zuckerelli-4 14.05.11 - 17:08 Uhr

Das ist ja hammer,das werd ich auch machen:-D

Beitrag von inga1981 14.05.11 - 16:47 Uhr

Tu Dir selbst einen Gefallen und stöpsel das Telefon aus.
Sollen doch alle denken was sie wollen. Wenn Du jetzt im
KH wärst, könntest Du auch keine Anrufe entgegen nehmen.

Unglaublich was es für Menschen gibt. Wenn ich das Gefühl
krieg, dass mir das mit den Anrufen zu viel wird, dann weiß ich
das schon zu unterbinden.

Genieß bloß die letzten Tage und lass Dich davon nicht unterkriegen.
Stell Dir mal vor Du überträgst 10-14 Tage. Willst Du Dir das die nächsten
2 Wochen noch antun?

Beitrag von dine1975 14.05.11 - 16:59 Uhr

NEEE auf keinen fall... leider kann ich das Tel nicht ausstöpseln wegen der größen...

ansonsten hol ich mir gleich ne neue Karte von der Tanke....

Beitrag von melliii 14.05.11 - 16:58 Uhr

...oder besprech deinen anrufbeantworter/mailbox. ;-)

gute nerven und füße hoch!
melli

Beitrag von pye 14.05.11 - 17:05 Uhr

ich kann dir nur eins sagen telefon ausströpseln oder ausschalten ^^ genauso wie das handy auf lautlos zu machen ;)
da wird dir ein großes stück nervenreiben erspart bleiben ^^

alles gute, und das dir ab jetzt keiner mehr auf den keks geht

Beitrag von sarah...85 14.05.11 - 17:27 Uhr

Kann dich voll verstehen....

habe heute auch ET und bei mir klingelt seit gestern schon das Telefon...echt nervig

Beitrag von sarisarah 14.05.11 - 17:39 Uhr



#rofl
Geh einfach nicht mehr ran! Ging meiner Cousine damals ähnlich. Jeder meinte ihr Tipps geben zu müssen wie man es beschleunigen könnte.
Das hatte sie aber gar nicht vor, sie hat es als überhaupt nicht belastend gefunden ein paar Tage über den ET zu sein.
Ich befürchte bei uns wird es nicht anders sein, aber ich bin eh gut darin mit "tot zu stellen". ;-)