UMFRAGE: Was war das tollste Geburtstagsgeschenk zum 1. Geburtstag?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von liri1003 14.05.11 - 17:25 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir wechseln ja auch bald das Forum :-) unsere Kleine wird nächsten Monat 1 Jahr alt. Unglaublich!!! Und da fängt natürlich das Suchen für das tollste Geburtstagsgeschenk an. Vielleicht könnt ihr mir da helfen? Was hat denn euer Kind geschenkt bekommen und hat es gleich selbst als Lieblingsspielzeug deklariert?

Vielen Dank im Voraus!!!#danke
Yvonne#winke

Beitrag von pye 14.05.11 - 17:28 Uhr

ein holzpuppenwagen wie die von haba, wir haben ihn vom weihnachtsmarkt damals geholt hat uns 50euro weniger gekostet und sah genauso aus und von sigikid der schmusewichtel
http://media.preisvergleich.de/media/200/200/images/products/11/f6/18/preisvergleich-sigikid_sigikid_-_Schmusewichtel_Wiggel_Wichtel.jpg
die kamen bei uns super an und sie spielt immer noch damit viel und gerne :)

Beitrag von traumkinder 14.05.11 - 17:29 Uhr

hm... machst du dir da echt solche gedanken drüber???



in dem alter können sie damit doch eh nich nicht so viel anfangen #kratz



unser hat ein bobby car bekommen, was er jetzt mit 20 Monaten gerade mal so "bedienen" kann.


jede menge bücher, die ihm auch irgendwie am liebsten waren #verliebt


einen papageienkuchen, den er mit seinen kindergarten kindern essen konnte :-D

und natürlich jede menge liebe und zuwendung ;-)



du siehst, das teure bobby car war nicht der renner, sondern der kuchen und die bücher :-p

Beitrag von canadia.und.baby. 14.05.11 - 18:07 Uhr

Das Schaukelpferd welche sie aber erst mit 15 Monaten selbstständig "bedienen "konnte.

Holzklötze zum türmchen Bauen , die sind immer noch täglich im einsatz.


Für mich persönlich war am besten der Schlafsack von Odenwälder :)

Beitrag von viofemme 14.05.11 - 18:13 Uhr

Unser Sohn bekam eine NIC Multibahn und spielt täglich mehrmals damit.
Von Oma und Opa gab es ein Bobby Car und auch wenn er noch nicht selber fährt, so liebt er es, sich darauf durch die Straße schieben zu lassen oder er schiebt es selber durch die Gegend.
Von seinem Onkel gab es ein riesiges Bällebad, was er aber immer nur ganz kurz besucht und momentan haben wir es wieder abgebaut.
Nicht zum Geburtstag aber zum Sommerbeginn konnten wir von lieben Nachbarn günstig einen Sandkasten und ein kleines Kunststoffspielhaus bekommen. Obwohl ich niemals geglaubt hätte, dass er mit dem Haus schon was anfangen könnte, ist das wohl sein absolutes Lieblingsspielzeug: Er krabbelt rein, macht Tür und Fenster auf und zu, krabbelt raus, zieht sich dran hoch usw.

Beitrag von singa07 14.05.11 - 18:13 Uhr

Der Teddybärkuchen...

Am besten war die Schaukel vom Opa...

LG
Singa

Beitrag von ida-calotta 14.05.11 - 19:04 Uhr

Hallo!

Ein Holz-Puppenwagen von Pinolino, so ein Lauflernwagen. Mit dem spielt meine heute noch sehr gerne.

LG Ida

Beitrag von katrinchen-p 14.05.11 - 19:15 Uhr

Jasper wurde zum 1. Geburtstag mit Geschenken überhäuft. Am Besten gefallen hat ihm aber ein Fühlbuch das er von mir bekommen hat.

Sonat ist ein Sandkasten ganz toll, da spielt Jasper oft drin.

Beitrag von frau-aurora 14.05.11 - 19:52 Uhr

Ganz ehrlich? ;-)

Das Geschenkband eines Geschenks, an dem noch ein Luftballon hing #rofl
alles andere war unspektakulär...
Wie schon vor mir jemand sagte, in dem Alter verstehen sie das eh nicht.
Aber was wirklich toll ist, das ist so eine Kugelbahn, wie oben schon erwähnt. Damit wird laaange gespielt...ansonsten würde ich mir etwas wünschen, das später noch gut benutzt werden kann...LEGO DUPLO oder sowas in die Richtung...

viele Grüße
fr.-a.

Beitrag von sinaundbenedikt 14.05.11 - 20:01 Uhr

Bei meinen beiden großen war es ein Bobby Car, sind auch gleich mit los gefahren, erst rückwärts aber immerhin.

Bei meinem kleinen war es ein Sandkasten, er ist jetzt knapp 14 MOnate und spielt total gerne drin.

Beitrag von tosse10 14.05.11 - 20:59 Uhr

Hallo,

genau das war es bei uns auch! Bobbycar rückwärts und Sandkasten. Obwohl es in den Winter rein ging sehr gerne bespielt. Beides ist heute noch der Renner, obwohl er mittlerweile sogar Laufrad, Dreirad, Trettrecker & Fahrrad fährt.
Er hat auch zum ersten Geburstag oder Weihnachten (mit knapp 15 Monaten) sein erstes Duplo bekommen. Mit dem Trecker und den Tierfiguren davon hat er auch was anfangen können. Die Klötze wurden erst mit ca 2 Jahren interessant (ausser Mamas Türme wieder zerlegen).
Bücher hat er auch bekommen. Die mag er sowieso in allen Lebenslagen.

LG

Beitrag von sunflower2008 14.05.11 - 20:51 Uhr

hi,

war zwar nicht zum 1 Geburtstag sondern zu weihnachten mit 10 Monaten, aber sie hat es von anfang an gern gehabt und reitet auch hete noch damit aus ;-)
http://www.baby-markt.de/Spielwaren-Buecher/Hersteller-A-Z/Geuther/GEUTHER-Schaukelpferd-Stern-Swingly-2952.html?campaign=froogle/Spielwaren-Buecher/Hersteller-A-Z/Geuther

lg
Sunny

Beitrag von aurora-chantal 14.05.11 - 21:05 Uhr

Hallo,

kann mich dem Posting von traumkinder nur anschließen. Mein kleiner Mann bekam auch ein tolles, aufgemotztes Bobbycar (altes Modell mit Flüsterreifen und Möbelschoner Bumper) naja und sämtliches Zubehör. Und es war null interesse da, obwohl er Autos so innig liebte. Nun ist er 19 Monate und jetzt erst setzt er sich rauf und fährt ein paar Meter.

Das Beste bis jetzt sind jede Menge Bücher, Bücher und nochmals Bücher.

Ich kann dir das Buch von Oetinger "Mein liebstes Bilderwörterbuch" wärmstens empfehlen. Das ist ab 1 Jahr. Mein kleiner liebt es bis heute und obwohl er noch nicht viele Wörter sprechen kann, weiß er schon oft genau was was ist. #verliebt

Ansonsten spielt mein Zwerg immer noch mit ganz normalen bunten Holzbausteinen und Schleich Tieren.

Mach dir nicht so einen Kopf um den ersten Geburtstag, sie bekommen das sowieso noch nicht wirklich einsortiert.

LG aurora-chantal

Beitrag von jumarie1982 14.05.11 - 21:51 Uhr

Hier war der Renner zum 1. Geburtstag ganz klar der Buddeleime mit Zubehör, also Schaufel und Förmchen und Sieb und so.
Das wurde sofort bespielt und ist seither fast jeden Tag im Einsatz auf dem Spielplatz.

LG
Jumarie

Beitrag von haseundmaus 14.05.11 - 22:19 Uhr

Hallo!

Wir hatten Lisa einen Spieltisch von Chicco geschenkt. Der war gleich der Hit. Mittlerweile spielt sie nicht mehr so oft damit. Aber sie hat viel Spaß damit.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne