vielleicht hat die ein oder andere erfahrung,wäre toll

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happymomi 14.05.11 - 18:15 Uhr

hallo,

vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=48&tid=3145048&pid=19914091


danke schon mal

Beitrag von futzemann2003 14.05.11 - 19:31 Uhr

hi#winke

habs nicht, hab das aber gesucht und gefunden:

http://www.villarsgyn.ch/implanon.htm


lg

Beitrag von jojo172 14.05.11 - 20:33 Uhr

Hallo...

Ich hatte das Implanon 2mal drin... War super zufrieden damit...

Mens hatte ich anfangs noch zwei mal ganz leicht, danach nicht mehr (ist ja wie wenn man die pille durch nimmt)...
Nebenwirkungen hatte ich keine.
Gekostet hat es mich damals nur die Rezeptgebür von 10€. Sonst kostet es so um die 300€ soweit ich mich da noch richtig erinner...

Ne Bekannte hat es auch gesetzt bekommen jedoch hat sie es nicht vertragen-sie hatte nur blutungen...

Denk ist von Frau zu Frau anders und kommt ganz auf den Körper und die Hormone an....

Aber an sich ne Super Sache, wenn die Kinderplanung abgeschlossen ist, werd ich mir auch wieder eins setzten lassen...

Liebe Grüße
Jojo #blume

Beitrag von nana13 14.05.11 - 22:41 Uhr

Hallo,

evt liest du da mal was

http://www.fgz.co.at/17-Erfahrungsbericht-zum-Verhhuetungsmittel-Implanon.578.0.html

Ich selber hatte es nicht aber habe eher negative sachen davon gehört.
das die stäbchen auf einmal nicht mehr auffindbar sind.

eine arbeitskollegin von mir hatte es, aber hatte von anfang an nur probleme, und wollte es nach 3 monaten wider rausnehmen lassen, aber sie finden es nicht mehr.

sie hat es nun seit 8 jahren drin nur probleme und möchte eigentlich seit 4 jahren ein baby, aber das stäbchen wirkt immer noch und wird dadurch nicht schwanger.

lg nana

Beitrag von hardcorezicke 15.05.11 - 06:40 Uhr

Hallo

ich habs....zum 2ten mal..

habe meine periode noch nicht was aber am stillen gelegen haben könnte...leonie hat sich vor 4 wochen abgestillt.

probleme habe ich keine... ist sogar die sicherste methode..sogar noch vor der sterilisation... laut pearl index

gekostet hat es 305 euro.. für ca 3 jahre..

LG