Wann ist SSTwirklich aussagekräftig?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martscha11 14.05.11 - 18:23 Uhr

Hallo Mädels,

ne echt blöde Frage, aber: ab wann ist der SSt wirklich aussagekräftig?!

Habe heute am NMT (glaub ich zumindest, habe nämlich immer einen 28/29 Tage Z) negativ getestet (25er), ist aber keine Spur von mens in Sicht, hab Brustspannen (gut, kann auch von der mens kommen, hatte ich aber nie). Im Urbia-Eisprungkalender heißt es immer 2 Tage nach dem möglichen Einsetzen der Mens.
Was habt Ihr für ne Meinung?!

Hilfe, flieg morgen in den Urlaub...#zitter

Danke, ihr Lieben!

Beitrag von majleen 14.05.11 - 18:24 Uhr

Ich hab ne Tabelle bei meinen Fotos, da kannst du es nachschauen. Viel Glück #klee

Beitrag von martscha11 14.05.11 - 18:27 Uhr

#dankeDank Dir vielmals!!!!

Beitrag von wartemama 14.05.11 - 18:28 Uhr

Wichtig ist immer zu wissen, wann Du Deinen ES hattest. Du sagst zwar, Du hast immer einen 28/29-Tage-Zyklus, aber auch da kann sich immer mal etwas verschieben.

Wenn Du heute wirklich NMT hast, also ES vor ca. 14 Tagen, und der Test war negativ, würde ich ihm Glauben schenken - aber ich denke, erst die Verbindung negativer Test UND Mens gibt Dir Gewissheit.

Mache Dir wegen des Fluges morgen keine Gedanken - ich wünsche Dir einen schönen Urlaub! #blume

LG wartemama