Ne Frage an die die gern kochen *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puschel260991 14.05.11 - 18:55 Uhr

Huhu ihr lieben,

Hab mal ne kochfrage und zwar:

Hab heute Tortelliniauflauf gemacht und für die soße die Maggi fix tüte. Aber dadrin ist ja bekanntlich Knoblauch. Jedenfalls bekomm ich seit ich ss bin tierisch Sodbrennen von knoblauch #aerger und ich wollte euch mal nach nem Rezept für ne selbstgemachte soße für nen Auflauf fragen damit ich trotzdem ma nen lecker Auflauf essen kann ohne Knoblauch und Sodbrennen :-) hab nämlich garkeine Idee irgendwie :/

Lg Puschel mit kleinem prinz ab morgen 25.ssw #verliebt

Beitrag von solania85 14.05.11 - 18:59 Uhr

also für tortellinie mach ich immer

300 ml cremefine
100 g Schmelzkäse oder Gorgonzola (erhitz ist er ja ok)
bissl gemüsebrühe
und dann variier ich mit Schinkenwürfel, erbsen, Spargelstückchen- was eben gerade da ist.

das alles zusammen aufkochen, über die GEKOCHTEN Tortellini geben und dann geb ich extra noch bissl reibekäse drüber.

dann nur ca. 10 min überbacken und gut ist :)

Beitrag von ah2011 14.05.11 - 19:01 Uhr

Hallo,
ich mach unseren Tortelliniauflauf ganz einfach mit Soße aus passierten Tomaten mit Zwiebeln und Kräutern und Gewürzen und dann mit Käse überbacken fertig! #koch Aber ich kann auf Knobi nicht verzichten. Das muss immer ran. Dann "brenn" ich vor mich hin und trink Milch und das wars.
Esse auch weiter Kuchen und Süßes obwohl ich hinterher immer bereue weil ich so Sodbrennen bekomme!!!!! #klatsch

Lass es dir schmecken! #mampf

Beitrag von puschel260991 14.05.11 - 19:13 Uhr

Jaaa von Kuchen etc. bekomm ich auch immer enormes Sodbrennen :-D

Beitrag von kaka86 14.05.11 - 19:01 Uhr

Was für eine Soße soll das denn sein?

Ich mach am liebsten die ganz normale Tomatensoße!
1/2 Zwiebel andünsten, 1 Pack Pomito dazu, bisschen Salz, Pfeffer, Brühe Oregano(ganz wichtig!) rein -->fertig!
Wer mag noch n bisschen frische Tomate und/oder Paprika dazu!

Mit Käsesoße is auch lecker!
Bisschen Mehlschwitze, mit Brühe aufgießen, Salz und Pfeffer dazu und dann nach belieben Schmelzkäse oder Frischkäse.
Dazu schmecken Kochschinkenstreifen gut zu!

Die Soßen kannst du auch super zu Nudel oder Kartoffelauflauf machen!

LG und guten Hunger!
Carina

Beitrag von puschel260991 14.05.11 - 19:15 Uhr

Danke für die super Tipps werd's sie mir dann mal aufschreiben und bei nächster Gelegenheit ausprobieren :-)

Beitrag von raevunge 14.05.11 - 20:44 Uhr

HUHU

ich nehm immer eine Packung passierte Tomaten und eine Packung Ricotta, dass gut durchmixen (evtl mit dem Pürierstab) und dann noch würzen, unter die Tortellini mischen, Käse drauf, fertig #koch Kann man auch noch Schinken, Gemüse oder was auch immer mit reingeben :-D

Maggitüten gibt es bei uns schon seit Jahren nicht mehr #schein

GLG #sonne