Welcher Buggy ? Ratlos

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von butterflywinniepuh20 14.05.11 - 19:09 Uhr

So meine lieben mein Kinderwagen/Buggy geht gerade ein wird immer unstabiler . Schaue die ganze zeit in Internet um und werde draus nicht schlau .

ER sollte eine liege fläche haben weil , meiner gerne darin schläft .
Sollte klein zusammen klappar sein .
Und sollte nicht ein vermögen kosten .

Bitte um hilfe , und nicht auf meine Rechschreibung achten , danke ;-)

Beitrag von gemababba 14.05.11 - 21:15 Uhr

Also wir hatten den Chicco der war super man konnte ihn komplett runter lassen und das anhand eines schiebriegels würde in einen Kinderladen gehen und dort ein paar anschauen .

Hab mir jetzt den Quinny Zapp gekauft ist aber ein reiner Sitzbuggy und bin sehr zufrieden damit läßt sich super schieben und so.

LG Jenny

Beitrag von missy0675 15.05.11 - 08:34 Uhr

Ich hab letztens eine Mutter getroffen (auf einem Geburtstag draußen im Garten , neben ihr Baby in besagtem Buggy) die hatte isch den neuesten Quinny Zap (nehme jetzt mal an das ist der xtra) gekauft, dens erst seit diesem jahr gibt. Sie meitne sosnt würde sie ja versuchen alles eher gebraucht zu bekommne, aber diesen Wagen gibts eben erst seit diesem jahr udn somit nur neu - und sie würde das immer wieder tun, ihre 6monatige Tochter schläft super darin und das Ding passt quasi in jeden Kofferraum. Also komfortabel fürs Kind udn praktisch für Mutter/Vater oder wer auch immer mit dem Kind unterwegs ist.


Grüsse,
missy