Kiga * Holzkisten * laufen * Kopf aufschlagen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von .zwergi. 14.05.11 - 19:32 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe naja ein problem,

mein kleiner zwerg kann laufen (find ich ja gut, aber...)
er hat das aufstehen nicht so gelernt wie kinder es lernen sollten
er sieht sich aus dem liegen hoch
dann läuft er
nun mein problem liegt was im weg plumpst er entweder auf den po oder fällt vorn über
am übernächster woche geht er dann in die krippe
da sind 16 kleine und 2 - 3 erzieher da kann ich nicht verlangen das sich einer immer nur um meinen kleinen kümmert
sie haben da holzkisten in denen das spielzeug ist
diese werden in die mitte gestellt
natürlich liegt das spielzeug dann kreuz und quer überall rum

so nun zu meinem problem
mein kleiner stolpert über ein kind ein spielzeug oder oder oder
und knallt mit dem kopf auf sone holzkiste #zitter

kann ich mit ihm irgendwelche übungen machen das er weiß das er in die hocke gehen kann wenn er nicht mehr kann???

sicher er fällt hin damit habe ich auch kein problem (diese erfahrungen macht wohl jedes kind) wenn da nicht sone kisten im wege wären


hoffe ihr könnt euch son bisschen vorstellen was ich meine

danke

lg .zwergi.

Beitrag von melanie2005 14.05.11 - 20:03 Uhr

Hey, ich glaube du machst dir zu viele Gedanken.
Ich bin Erzieherin in der Kinderkrippe und ich habe es täglich mit kleinen Laufanfängern zu tun.

Hab ein bisschen vertrauen in dein Kind und auch in die Menschen, die dein Kind betreuen.

Übungen gibt es da keine, dass lernt dein Sohn von ganz alleine.

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

Beitrag von .zwergi. 14.05.11 - 20:35 Uhr

hmmm...
das problem ist sie haben mir schon gesagt das er so wie er drauf ist die ein oder andere verletzung bekommen wird
und ich war nun schon 1 woche bei der eingewöhnung
und habe auch schon beobachte die erzieher quasseln und schauen nicht auf die kinder und... bups lag er im regal (da sind zum glück abgerundete ecken)
naja ich hoffer er haut sich keinen zahn raus oder verletzt sich so sehr das es genäht werden muß

danke für deine antwort