Nordic Walking - Stocklänge

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von hafipower 14.05.11 - 20:13 Uhr

Hey,

vielleicht könnt ihr mir mal behilflich sein, ich möchte mich nicht unbedingt in einem Sportgeschäft beraten lassen.

Ich habe vor kurzem mit dem Nordic Walking angefangen, habe mir beim Aldi ;-) Walking Stöcke in der Länge 110cm gekauft.

Jetzt da ich das regelmäßig mache, hätte ich gern "bessere" Stöcke.

Für welche Länge würdet ihr euch entscheiden, ich habe 2 Formeln gefunden:

ich bin 170cm groß

Körpergröße x 0,68 = Stocklänge, das wäre dann eine Stocklänge von 115,6cm

oder:

Körpergröße x 0,66 = Stocklänge, das wäre dann eine Stocklänge von 112,2cm, man soll abrunden, also 110cm

Mir ist aufgefallen, dass einige meiner Freundinnen bzw. auch welche im Lauftreff, ca. 10cm kleiner sind als ich, aber auch mit einer Stocklänge von 110cm laufen.
Sobald ich auch diese Gummipuffer abnehme, denk ich auch, dass die Stöcke recht kurz sind, kann aber auch daran liegen, dass ich sie mehr dran als weg hab. Dann sind auch meine Unterarme nicht mehr wirklich parallel zum Boden.

Welche Länge würdet ihr nehmen?

#danke

LG

Beitrag von frauimbestenalter 14.05.11 - 20:32 Uhr

ich würde die 110 nehmen, ich denke eher ein bisschen niedriger als zu hoch.stelle es mir schwierig vor, dann die korrekte bewegung zu machen. das erinnert dann doch eher an "wanderstöcke" wenn die zu lang sind.

Beitrag von pcp 14.05.11 - 20:55 Uhr

Na die Länge bei der die Unterarme im rechten Winkel zum Oberarm parallel zum Boden sind, mit Gummipuffer.

Die Körpergröße alleine ist ja blöd als Berechnungsgrundlage, manche haben längere Beine, andere einen längeren Oberkörper.

Hab mir verstellbare gekauft weil ich anscheinend auch genauso eine Zwischengröße hab, aber die sind doof weil sich die eingestellte Länge bei Beanspruchung zwischendurch löst.

lg

Beitrag von ela_berlin 16.05.11 - 20:28 Uhr

ich persönlich bevorzuge die 115 cm. ich bin 172 groß.

wobei die empfehlung bei 110 cm liegt.

würde es probieren, womit du dich wohler fühlst.

viel spaß beim walken.

bin gestern mit ner nachbarin 1,5 h gelaufen :-D

kam mir nicht solange vor