Fieberfrage *wichtig*

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von stephi1982 14.05.11 - 20:30 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben

Unsere Maus hat zimlich hohes Fieber für Ihre verhältnisse ( eben vorm schlafen gehen 39,9°) Wir haben ihr Nirofen Saft (5ml) gegeben. Sie sagt immer aua Zahn sie bekommt Backenzähne. Wir haben leider die Packungsbeilage nicht mehr. In welchen Abständen können wir den Saft geben?

#danke für die Antworten


LG Stephi mit Lea-Marie 2,5j. und Finn-Lukas 17m (geb. bei 35+2)

Beitrag von steffi7j 14.05.11 - 20:36 Uhr

Hallo!

Du kannst es ihr alle 8 Stunden geben und wenn sie schon eher wieder Fieber bekommt auch mal mit Paracetamolzäpfchen abwechseln.

LG Steffi mit Samira (8), Marian (6) und Emilian (13,5 Monate)

Beitrag von stephi1982 14.05.11 - 20:47 Uhr

Hallo Steffi

Wieviel Zeit muss zwischen Paracetamolzäpfchen und Nurofen Saft liegen? Sorry für die Doofen fragen aber sowas hatten wir bisher noch nicht.

LG

Beitrag von -vivien- 14.05.11 - 20:50 Uhr

4 stunden!
alles gute #klee
lg

Beitrag von stephi1982 14.05.11 - 20:54 Uhr

Vielen Dank!

#winke

Beitrag von ida-calotta 14.05.11 - 21:11 Uhr

Nein, das stimmt nicht. Da es unterschiedliche Wirkstoffgruppen sind kann man, wenn es Not tut auch schon nach einer Stunde z.B. Paracetamol geben wenn Nurofen nicht angeschlagen hat.

Zwischen den gleichen Medikamenten müssen 6-8 Stunden liegen!

LG Ida

Beitrag von a11ure 14.05.11 - 21:28 Uhr

richtig

Beitrag von mike-marie 14.05.11 - 22:15 Uhr

Kann ich auch nur bestätigen.