wenn ein dottersack zu sehen ist, wächst dann auch ein Embryo???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muttidiezweite 14.05.11 - 20:41 Uhr

oder kann es sein dass sich da nix entwickelt??


sorry für die dumme frage

Beitrag von silke-b-g 14.05.11 - 20:54 Uhr

Ich finde die Frage net dumm!
Würde mich auch mal interessieren!

Fragst Du allgemein oder wegen dir selber?

LG #winke

Beitrag von muttidiezweite 14.05.11 - 21:14 Uhr

frage allgemein.


würde mich interessieren.


lg

Beitrag von rosamondenkind 14.05.11 - 20:55 Uhr

in der regel wächst da auch nen embryo...
ich hatte zwei dottersäcke und ne woche später zwei embryos. :-)

lieben gruss,claudi

Beitrag von powerschnecke 14.05.11 - 21:01 Uhr

Yopp,
kann schon passieren, dass sich kein Embryo entwickelt.

Ich hatte es 2 mal.

Nennt sich Windmole, bzw. Windei.


Beitrag von isi1709 14.05.11 - 21:18 Uhr

Hi,

also bei mir war 2 wochen später dann auch ein Embryo zu sehen.

LG

Isabel
23. SSW

Beitrag von semmelhase 14.05.11 - 22:33 Uhr

in der Regel kann da auch ein Embryo wachsen ,
sowie mir gesagt wurde,
wo ein dottersack da auch ein baby:-D
ich habe auch ein Bild in VK von meinem *Dottersack* blödes Wort....

Beitrag von katrin1989nms 15.05.11 - 13:53 Uhr

es muss nicht unbedingt ein embryo mit wachsen.

hatte letztes jahr ein windei...

ein dottersack war ganz klar zu erkennen aber kein baby.
und so ist es auch geblieben.
In der Fruchthöhle war im endeffekt nur der Dottersack ohne Embryo....