Klinktasche

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von suessmaus83 14.05.11 - 22:27 Uhr

Hallo,

Wann soll ich meine Klibnktasche packen....und was soll ich alles einpacken...

Bin ein bissel hilflos gerate

Beitrag von kruemelchenmonster 14.05.11 - 22:43 Uhr

Huhu

Schau mal bitte hier in den Link, da sind ganz viele Beiträge dazu:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=kliniktasche


Falls der Link nicht funktioniert gib oben links in der Ecke Kliniktasche in die Suche ein, dann kommst du auch zu vielen Beiträgen zu dem Thema.


Liebe Grüße ...

Beitrag von pyttiplatsch 15.05.11 - 10:45 Uhr

Ich kopier dir einfach mal meinen Text, den ich im August-Club geschrieben hatte:



Also, dann fange ich mal an. Nach 3 KH-Geburten hab ich schon einiges an Erfahrung was die Kliniktasche angeht. Aber jeder hat ja auch noch seine persönlichen Bedürfnisse für diese Zeit und jedes KH bietet auch andere Möglichkeiten.

Für die Geburt:
- 1 T-Shirt, möglichst weit und lang, dann verdeckt es im Stehen noch alles und lässt sich im Liegen gut über die Brust hochziehen, damit Baby gleich an Mamas Brust kuscheln kann
- Puschen oder dicke Socken zum umherlaufen
- bequeme Hose

Für die Zeit auf der Wöchnerinnenstation:
- Bade-/Morgenmantel
- Hausschuhe
- 3-4 Unterhosen (ich persönlich habe nie welche gebraucht, hatte die Netzhosen aus der Klinik)
- 3-4 Paar Socken (hab ich auch nie gebraucht, war eh zu warm)
- 3-4 T-Shirts
- 2-3 bequeme (Jogging-)Hosen
- 1 dünnes Jäckchen zum überwerfen, falls es doch mal kühler wird (aber meistens schwitzt man nach der Geburt aber eh ziemlich dolle)
- Still-BH (ist etwas schwierig, da die eigentliche Cup-Größe erst nach dem Milcheinschluss erreicht ist. Ich kann da nur die Stillbustiers von Medela empfehlen: http://www.baby-markt.de/Babytextil-Umstandsmode/Umstandsmode/Still-Bh-s-Waesche/MEDELA-UMSTANDSMODE-STILL-BUSTIER-weiss-s.html Die sind super bequem, ich trage meine schon jetzt#schein Und sogar nach dem Milcheinschuss passen sie echt gut und bei mir ist das ein Unterschied von Cup D auf F/G)

Kulturtasche:
- Zahnbürste
- Zahnpasta
- Haarbürste
- Deo
- Shampoo und Duschgel (da kann ich die kleinen Probefläschchen von Rossmann empfehlen, kosten nur 0,50-1€ und nehmen nicht wirklich viel Platz weg
- Deo (auch die Mini-Flaschen von Rossmann)
- Handcreme (bei uns ist es so, dass wir uns nach jedem Toilettengang die Hände desinfizieren müssen und das hat meine Hände immer total ausgetrocknet)
- 2 große Duschtücher
- 2 kleine Handtücher
- Zopfgummies

Für Babys Heimfahrt:
- Body
- Pullover/T-Shirt und Strampler/Hose
oder
- Einteiler (für den Sommer wohl besser)
- Mütze
- Socken
- Autositz
- Schnuller (manche Kliniken haben keine, wenn man dann welche will, muss man selbst welche mitbringen)

Für Mamas Heimfahrt:
- Oberteil, am besten eines, was schön luftig locker sitzt
- bequeme Hose mit elastischem Bund, sollte auch im Schritt nicht zu eng sitzen, denn die "Surfbretter" sind echt nicht ohne

Dokumente:
- Versichertenkarte
- Mutterpass
- Einweisung
- Stammbuch (bei uns kommt eine Standesbeamtin ins KH und nimmst die nötigen Dokumente für die Anmeldung beim Standesamt mit)

Sonstiges:
- Stillkissen (bei uns gibts nur welche im Stillzimmer und wenn man noch nicht so gut laufen kann, ist es so bequemer)
- Zeitschriften oder Rätselhefte (für Bücher hat man keine Zeit;-))


Als Kliniktasche musste ich mir dieses mal eine neue holen, meine alte ist kaputt. Ich habe mir diese hier besorgt: http://babybutt-de.erwinmueller.com/shop/artikel-DE-de-BB/1000-1022-%2833439,51002,59739%29/Be-Happy-Freizeittasche-59739.htm
Ich hab das Portmonai in diesem Design und bin dann auf diese Tasche gestoßen. Gepackt hab ich sie jetzt noch nicht, aber von Platz her wird sie wohl ausreichen.

Beitrag von kikiy 15.05.11 - 12:30 Uhr

Ich habe ehrlich gesagt nie verstanden warum der Bademantel auf der Liste steht.Man liegt/rennt doch auf der Wochenstation nicht im Bademantel rum,oder? Mit Jogger ist man doch etwas "angezogener" #gruebel

Beitrag von pyttiplatsch 15.05.11 - 12:53 Uhr

Ich hab meinen immer getragen, wenn ich Nachts ins Stillzimmer musste. Ging schneller als im halbdunkeln in eine Hose zu krakseln.

Beitrag von kikiy 15.05.11 - 12:54 Uhr

#aha das ist ja was anderes. Nachts sieht einen ja auch niemand;-)

Beitrag von pyttiplatsch 15.05.11 - 19:40 Uhr

Nur die Nachtschwestern und die interessiert das ja nicht.

Beitrag von kikiy 15.05.11 - 22:25 Uhr

ne die sehen von einem noch ganz anderes als einen Bademantel #rofl

Beitrag von pyttiplatsch 16.05.11 - 08:49 Uhr

Wie wahr... #schein