Charly Sheen raus, Ashton Kutcher kommt

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von elaleinchen 14.05.11 - 22:57 Uhr

Hi

http://www.n-tv.de/leute/Kutcher-uebernimmt-fuer-Sheen-article3331736.html

Hmm...wie soll ich das finden? Kein Onkel Charly mehr....dafür eine neue Figur?? Das wird doch total in die Hose gehen. #schmoll

Schade, das Mister Sheen sich nicht etwas zusammen reissen kann. #aerger

Beitrag von sterni84 14.05.11 - 23:00 Uhr

Hallo!

Ohne Charlie Sheen wird Two and a half man den Bach runter gehen.

Ich kann mir die Serie ohne Onkel Charlie nicht vorstellen.

Ich hätte mir auch gewünscht, dass man sich mit Charlie Sheen einigen kann - die Serie ist wirklich genial.

LG Lena

Beitrag von mausebaer86 15.05.11 - 08:48 Uhr

Ganz meine Meinung ! #pro

Beitrag von yvschen 14.05.11 - 23:05 Uhr

Hm ein Leckerlie also? Ashton Kutscher.....sabber sabber

Aber ich hoffe er schießt sich damit nicht auch selbst ab. Nachfolger sein ist immer schwer

Lg yvonne

Beitrag von imzadi 14.05.11 - 23:15 Uhr

Wie Charlie schon sagt: da schaltet doch keiner mehr ein

Beitrag von canadia.und.baby. 14.05.11 - 23:25 Uhr

Finde ich furchtbar den durch so einen aal glatten futzi zu ersetzten!

Es wird den Bach runtergehen!

Beitrag von brunhilde94 14.05.11 - 23:53 Uhr

so wie ich gehört habe,soll er nicht den charly ersetzen, sondern eine neue figur spielen. die rolle für charlie wollen sich die produzenten offen halten, falls er wieder kommt. schließlich hat man mit ihm die meiste kohle gemacht und das wird auch immer so bleiben.

Beitrag von ares 15.05.11 - 08:59 Uhr

Als ich das gehört habe war mein erster Gedanke: Was??? Diese Schw***tel???!!

Das ist doch gar kein Vergleih zu charlie sheen!! Zumal er ja auch viiiiel zu jung ist!

Ne, also auf diese Folgen bin ich gespannt...#schwitz

Beitrag von rittmeisters 15.05.11 - 09:02 Uhr

Das wird so sein wie bei Scrubs...
Die neue Staffel hat doch wohl auch kaum ein Mensch geschaut und sie wird dann Klammheimlich wieder abgesetzt....

Obwohl Ashton die Komödien sache echt beherscht...

Beitrag von bobbylino1 15.05.11 - 09:14 Uhr

Neeee oder????? #schock
Dann kann ich mich also verabschieden von der Serie. Der Kerl ist einfach nur ....*kotzurbinireichtdanichtmal

Beitrag von nicole1976 15.05.11 - 10:20 Uhr

Ich freu mich auf Mr. Kutcher!

Beitrag von yova.me 15.05.11 - 12:49 Uhr

Ich freu mich auch #cool

Beitrag von sassi31 15.05.11 - 12:52 Uhr

Hab ich gestern auch gelesen.

Immerhin wollen sie ihm ja eine Rolle in die Serie einbasteln und er soll nicht Charlie ersetzen. Das wäre auch arg lächerlich, wenn Ashton Kutcher den älteren Bruder von Jon Cryer spielen sollte.

Meine Meinung ist, Charlie Sheen macht die Serie erst zu dem, was sie ist. Fazit für mich ist, dass ich die Serie dann nicht mehr schauen werde.

Beitrag von soffy 15.05.11 - 13:59 Uhr

Ich mag zwar Ashton Kutcher ganz gerne, glaube aber nicht, dass die Sendung ohne Charlie Sheen einfach so weiterlaufen wird können. Er war halt doch der Mittelpunkt der Sendung, die Hauptfigur, um die sich alles gedreht hat. Ihn einfach zu ersetzen bzw. den Fokus der Sendung zu verschieben, wird meiner Meinung nach nicht funktionieren.
Obwohl man ja auch sagen muss, dass die Produzenten lange genug Geduld bewiesen haben. Sheen hat den Bogen aber einfach überspannt. Die Negativ-Schlagzeilen werden wohl mit der Zeit jedem Produzententeam zu viel...

Beitrag von sassi31 16.05.11 - 12:47 Uhr

Genau da sehe ich auch ds Problem. Die Serie dreht sich um Charlie.

Und ich kann auch verstehen, dass die Produzenten sich mit dem verdrehten und abgehobenen Charlie Sheen nicht mehr auseinander setzen wollten. Aber trotzdem war er das Zugpferd der Serie.

Beitrag von thali89 15.05.11 - 15:11 Uhr

KEINER kann Charlie Sheen in der Sendung ersetzen. Aber dann Al Bundy eher als Ashton Kutcher #augen
Aber Charlie selber hat getwittert, das Ashton ein guter nachfolger ist.

Mal sehen #gaehn

Beitrag von willow19 15.05.11 - 19:52 Uhr

Ich liebe Two an a half man und ersetzen kann Charlie keiner. Soll Ashton ja wohl auch nicht.
Aber ganz ehrlich? Wenn Sheen nicht zu Ende dreht, dann sollen die Produzenten ihn in der Serie sterben lassen. Genug Material dafür dürfte ja vorhanden sein. Wird er ersetzt, schauts eh keiner mehr an, lassen sie ihn sterben, gucken die Leute wenigstens den Schluss, auch wenns dann nicht witzig endet.

LG

Beitrag von annibunny80 16.05.11 - 12:51 Uhr

Ach, der schöne Ashton... #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt
Dann schau ich mir das auch mal an.. :-) *grins*

Beitrag von siouxsqaw 17.05.11 - 12:09 Uhr

Hi.

Daß Mr. Sheen weg ist hat er sich ja selbst zuzuschreiben. Ich finde es aber super daß die Serie schon so lange geht.
Ich habe mich immer gefragt wie die Serie weitergeht wenn Jake groß/erwachsen ist#kratz

Also ich finde ja sowieso Alan am besten#schein

Von daher:
Mir egal, hauptsache Alan bleibt:-)

Meine Lieblingsszene:

zwo, drei:

''nie mehr Unter-ha-halt, nie mehr Unter-ha-halt . .''

#ole

SQ