neuer Arbeitgeber und SS?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blackeye20 14.05.11 - 23:06 Uhr

Hallo Mädels #winke

Ich habe eine kleine Frage und hoffe das ihr mir weiter helfen könnt.
Ich bin auf Job suche und habe 2 Bewerbungen am laufen (eine mit Festvertrag die andere keine Ahnung).
Es könnte sein das ich jetzt evtl. SS bin. Bin jetzt bei ES + 15 und warte seid gestern auf meine Mens (will aber bis Montag oder Dienstag warten mit dem testen).

Muss ich meinem Arbeitgeber sofort sagen das ich SS bin oder kann ich gewissenlos den Vertrag unterschreiben und es ihm in der 13.SSW sagen? #gruebel #kratz

#danke für die Antworten
lg blackeye

Beitrag von emily86 14.05.11 - 23:10 Uhr

In einer Bewerbungsphase muss man nichts von SS oder Kinderwunsch sagen....

In der heutigen Zeit ist sich wohl jeder selbst der nächste,
daher würde ich den Vertrag unterschreiben und es dem Arbeitgeber erst nach der 12. Woche sagen!

Beitrag von blackeye20 14.05.11 - 23:11 Uhr

Danke für deine Antwort

Beitrag von emily86 14.05.11 - 23:13 Uhr

PS: es kommt aber immer auf den Arbeitsplatz an!

Beitrag von blackeye20 14.05.11 - 23:24 Uhr

das wäre einmal in der systemgastronomie und einmal an einer tankstelle

also beides mit wechselden schichten, ich weiss das es da später probleme gibt weil man nach 20 uhr nicht mehr arbeiten darf

ich denke wenn ich einen job davon bekomme das ich später so der so eine bv bekomme wegen dem schweren tragen (man ist meistens alleine)

ich frage halt nur weil von dem job mein führerschein abhänging ist, habe noch keinen und hab jetzt genug zusammen gespart um ihn zu machen ich will aber nicht das mein mann nacher 3 aut bezahlen muss weil ich von seinen wagen erstmal keinen fahren möchte (wegen fahranfänger und beides neu wagen)

Beitrag von machete 14.05.11 - 23:27 Uhr

Du musst es ihm nicht direkt auf die Nase binden.Denn sonst wird er dich wohl kaum einstellen.Diese Frage darf meines Wissens auch nicht mehr gestellt werden.Und wenn du eigestellt worden und dann wirklich schwanger sein solltest,kannst du es ihm ja nach einigen Wochen sagen.

Liebe Grüße

Beitrag von blackeye20 14.05.11 - 23:30 Uhr

danke für deine antwort

ich glaube eher das ich angst habe wenn ich ihm das dann sage das er mich trotzdem rausschmeisst wegen der probezeit kann ja kaum 6 monate warten bis die rum ist

oder bin ich in der probezeit schon geschützt?

Beitrag von emily86 14.05.11 - 23:33 Uhr

Du bist schon in der Probezeit geschützt!