Ideen für Junggesellinnenabschied???

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von suni08 14.05.11 - 23:32 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin Trauzeugin und organisiere den Jungesellinnenabschied. Habt ihr vielleicht Ideen? Oder generell Tipps im Raum Bonn/Köln? Das Ganze soll aber nicht zu gemein sein!

Danke schonmal.

Beitrag von scotland 15.05.11 - 07:36 Uhr

Hallo,

ich habe erst diese Woche was organisiert. Also: Erst mal bekam die Braut ein T-Shirt, das sie anziehen musste. Dann gingen wir in eine Kneipe, deponierten Rosen in einem Eimer auf der Männertoilette, mit einem Zettel, bitte im Laufe des Abends vorbeizukommen und der Braut mit einem wunderschönen Kompliment zu überreichen. Dann musste die Braut natürlich Lose verkaufen (für 1€ das Stück).

GLG
Scotland

Beitrag von emily86 15.05.11 - 15:41 Uhr

Also kommt immer drauf an auf was ihr so steht.
Wie nieveauvoll das sein soll...

Meine Freundinnen und ich sind uns schon immer einig gewesen,
dass dieses Verkaufs-Bauchladen-Ding absolut nicht unser Niveau ist
und wir davon nix halten, da es einfach nur peinlich ist!

Was haltet ihr davon eine Limousine zu mieten
und in den Clubs in Köln zu feiern?

Lustig wäre es sicher auch einen der Stripclubs aufzusuchen,
da gibt´s auch welche mit Kerlen.

Beitrag von tortenliesel 16.05.11 - 09:43 Uhr

Also, wir fahren zum JGA nach Amsterdam eine Nacht. Wir bestimmt lustig und ist nicht so teuer wie man annehmen könnte ;-)

LG, Sandra