eine frage

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von jackie20 14.05.11 - 23:37 Uhr

ich habe am 8.4.11 mein sohn bekommen.ich habe auf natürliche weise entbunden.was ich wissen möchte ist mir etwas peinlich.und zwar könnt ihr mir sagen wann sich die scheide,bzw.vagina wieder zurückbildet oder besser gesagt wieder zusammen zieht.das sieht noch echt komisch aus mache mir sorgen das dass so bleibt.und wie war das bei euch nach der normalen geburt??

Beitrag von silberlocke 15.05.11 - 09:42 Uhr

Hi

also das kommt darauf an, wie groß dein Kind bei der Geburt war, wie lange die Geburt so lief, vor allem wie Dein Gewebe mitarbeitet und wie gründlich Du die Wochenbettgymnastik machst.

Lass Deinem Körper Zeit sich zurück zu bilden und was auf über 30cm gedehnt wurde, das dauert einfach einige Zeit, bis es sich wieder gefestigt und zusammengezogen hat.

LG Nita

Beitrag von maerzschnecke 15.05.11 - 19:22 Uhr

Ich habe das erste Mal erst 6 Wochen nach der Geburt unten nachgeschaut, wie es aussieht und bin da bin ich auch ziemlich erschrocken, wie groß das Loch noch war #zitter.

Bei mir war es dann ca. 2,5 Monate nach der Geburt auf jeden Fall wieder normal.