Risiko der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mandy6579 15.05.11 - 06:11 Uhr

Ich brauche mal Euren Rat.
Ich hatte am 24.4.2001 den 1. Tag meiner letzten Regel. Meine Zykluslänge beträgt 30 Tage.
Meinen Eisprung habe ich am. 10.5. deutlich gespürt und hatte am Freitag, 13.5. ungeschützten GF. Nun habe ich gestern Abend mal nachgerechnet und schiß, das ich nun schwanger werden könnte. Besteht die Möglichkeit Eurer Meinung nach? Wäre es sinnvoll, heute zum diensthabenden Arzt zu fahren um mir die "Pille danach" verschreiben zu lassen?
Ich will auf keinen Fall schwanger werden!!!

Beitrag von jo23 15.05.11 - 06:21 Uhr

guten morgen

eine frage warum hast du nicht verhütet? es reicht auch wenn du am montag also morgen zum arzt gehst

Beitrag von 4ngie 15.05.11 - 06:28 Uhr

Dann hoffen wir mal das es nicht soweit kommen muss das du das tun musst , fänd ich persönlich echt schlimm, denk das nächste mal ans verhüten BITTE

Beitrag von majleen 15.05.11 - 07:42 Uhr

Dein Beitrag passt hier nicht rein.

Beitrag von mandy6579 15.05.11 - 09:36 Uhr

Als erstes möchte ich mich entschuldigen, daß ich im falschen Forum geschrieben habe. Als ich es bemerkte, war es zu spät. Also an alle, die mir jetzt böse sind : ES TUT MIR SEHR LEID !!!
Trotzdem möchte ich mich für den ein oder anderen Rat bedanken und erwähnen, daß ich verhüte! Ich wende Persona an und habe zum Empfängnisschutz ein Kondom benutzt. Doch leider ging da wohl etwas schief, so daß es im Nachhinein doch ungeschützt war. Hatte es in meinem Beitrag nur nicht so ausführlich beschrieben, da ich es nicht als relevant gesehen habe.
Euch allen wünsche ich viel Glück weiterhin und drücke Euch die Daumen!

Beitrag von knorkelchen 15.05.11 - 08:04 Uhr

das ist schon ziemlich böse was du schreibst, gerade weil wir uns alle ein baby wünschen und unbedingt ss werden wollen.

aber ich möchte dir trotzdem antworten, also wenn du ca am 10 deinen ES hattest, wird der sex am 13 schon keinen einfluss mehr haben.
da die eizelle nur bis zu ca 18 std nach sprung befruchtungsfähig ist.

aber man soll nie-nie sagen.

Beitrag von schnukkel2108 15.05.11 - 09:37 Uhr

Ich finde diese Frage gehört nicht in dieses Forum!

Denn wir hier "WÜNSCHEN" uns ein Kind!

mfg manu

Beitrag von liberty1179 15.05.11 - 09:55 Uhr

Finde auch, dass dein Beitrag hier mehr als Fehl am Platz ist.

Nicht verhüten und dann nicht die Konsequenzen tragen wollen???
Ich könnte kotzen