Zyste und SS???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ibo 15.05.11 - 07:35 Uhr

Guten morgen Mädels!
Erstmal eine Runde #tasse

Ich bin total verwirrt...
Ich war am Freitag beim FÄ wegen der ziehen im UL.
Beim US hat Sie eine Zyste endeckt und so hat sie gemeint dass ich wahrscheinlich nicht SS bin :(
Aber meine Tempi sieht so schön aus...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/637330/586110

Hatte jemand auch Zyste und trotzdem SS geworden?

Danke für eure Antworten

Lg ibo

Beitrag von liabehexe 15.05.11 - 07:51 Uhr

möglich ist alles. auserdem kann sie jetzt noch nicht sehn ob du ss bist oder nicht. gewissheit hast du erst wenn deine mens kommt oder nicht.

Drück dir fest die daumen

glg Kerstin

Beitrag von ibo 15.05.11 - 07:56 Uhr

Danke für deine Antwort :)

lg

Beitrag von majleen 15.05.11 - 08:04 Uhr

Bei einer Zyste kann es aber leider auch so sein, dass die Mens nicht kommt (bzw. sich verschiebt)

Viel Glück #klee

Beitrag von ibo 15.05.11 - 08:09 Uhr

Ja, das weiss ich aber die hat gemeint dass die Zyste hat sich angefangen "zusammengehen" und wird wohl im nächsten Tagen verschwinden und ich werde meine Mens normal (zeitig) bekommen...

Danke für deine Antwort

Lg

Beitrag von bluena 15.05.11 - 09:13 Uhr

Ich!!! Diesen Monat. Hab eigentlich jeden Zyklus eine Zyste und mir wurd auch gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit sehr gering. Aber siehe da, ich bin schwanger und hab leider immernoch diese riesen Zyste am rechten Eierstock und die tut echt mega weh.
Viel Glück#winke

Beitrag von ibo 15.05.11 - 09:53 Uhr

Dankeschön für deine Antwort :)

lg