Welche Schwimmflügel für Urlaub?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von beni76 15.05.11 - 07:47 Uhr

Hallo Zusammen
Wir fahren in 4 Wochen in Urlaub nach Mallorca #huepf
Damit ich auch etwas "entspannt" sein kann, möchte ich gerne Schwimmflügel haben für Chiara (2 Jahre) damit sie auch etwas freier sein kann ;-) und Mutti ihr nicht permanent am Rockzipfel "hängt"
Mit Welchen habt ihr denn die besten Erfahrungen gemacht?

Her mit den Tips :-)

Liebe Grüße
#blume beni

Beitrag von schlumpfine23 15.05.11 - 08:14 Uhr

Guten Morgen!

Wir fahren auch bald nach Mallorca - und ich freue mich auch schon sehr!!

Wir haben die ganz normalen orangenen Schwimmflügel und diese nochmal in lila von Speedo. Damit kommen wir gut zurecht seit die Kleine 1 J. alt war - inzwischen ist sie schon 3.

Ich bin etwas irritiert, dass du fragst, ob überhaupt Schwimmflügel. Wie macht ihr das denn jetzt? Schwimmreifen..?

Also unsere Kleene kann mit den Schwimmflügeln alleine im tiefen Wasser schwimmen und ich bin mir so sicher, dass nichts passiert, wenn sie mal ins Wasser fallen sollte. Sie kann damit auch sicher vom Beckenrand springen, untertauchen und wieder hochkommen - und oben bleiben.

Aus den Augen lassen wir sie natürlich trotzdem nicht..!

Also - für mich spricht generell alles für Schwimmflügel - und wie gesagt, nicht nur im Urlaub.


LG + schönen Urlaub#winke

Beitrag von beni76 15.05.11 - 08:53 Uhr

Hallo
Danke für Deine Antwort
Wenn wir jetzt mit ihr schwimmen gehen, dann nehme ich sie ohne Schwimmflügel ins Wasser, lasse sie springen etc.
Das aber natürlich nur, wenn ich ausschliesslich sie betreuen muss und nicht meinen Sohn auch noch ;-)
Ich habe mit unserer Schwimmlehrerin vom Babyschwimmen mal lange gesprochen und sie hat halt zu mir gesagt, dass die Kinder sich dieses Gefühl von" ich werde ja wieder an die Wasseroberfläche transportiert und kann nicht absaufen" irgendwann speichert und sie dann einfach daran gewöhnt sind....
Deshalb mache ich Schwimmflügel nur dann, wenn ich nicht permanent daneben stehe!
Ich bin damit sehr gut gefahren bisher...
Klar ist, dass ich meine Kinder auch mit Schwimmflügel niemals aus den Augen lasse ;-)
Lg
#blume beni und Euch auch einen schönen Urlaub #ole

Beitrag von nutschie 15.05.11 - 10:31 Uhr

http://www.amazon.de/Kraulquappen-ø-17-für-Fortgeschrittene/dp/B000KTPHN6/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1305448243&sr=8-2


die sind supi...

lg

Beitrag von nutschie 15.05.11 - 10:33 Uhr

sorry, hier nochmal:

http://www.kraulquappen.de/


lg

Beitrag von loonis 15.05.11 - 11:32 Uhr




Kraulquappen!!!!

LG Kerstin

Beitrag von kleener_drache 15.05.11 - 14:43 Uhr

Hallöle!

Wir haben die hier und sind damit super zufrieden.

http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/Swimsafe/FLIPPER-Swim-Safe-Schwimmhilfe-mit-PE-Schaumkern.html?listtype=search&searchparam=schwimmhilfe%20flipper