Mein Zyklusblatt - Hatte ich tatsächlich keinen ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von judy10 15.05.11 - 08:20 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/953344/584002

Guten Morgen Ihr Lieben,
dies ist mein erstes ZB. Habe bisher immer nur den Zervixschleim beobachtet und den Mittelschmerz etc. Hatte so eigentlich immer das Gefühl meine fruchtbare Zeit richtig einschätzen zu können. Seit ich die Tempi messe bin ich verunsichert - habe ich zwar "körperliche fruchtbare Anzeichen" aber gar keinen ES laut Urbia? Mein Zyklus schwankt meist zwischen 30 - 33 Tagen.
Muss dazu sagen, dass ich während des Zyklus einen Magen-Darm-Infekt hatte und die Tempi bis vor 2 Tagen immer erst nachdem ich aufgestanden bin (5 Minuten später) gemessen habe. Kann dies auch einen Einfluss haben?

Danke euch für eure Kommentare! #danke
Schönen Sonntag!
Judy

Beitrag von mara83 15.05.11 - 08:48 Uhr

Guten morgen,

vielleicht kommt der ES jetzt und dein Zyklus wird etwas länger....?
Bisher war leider keiner zu sehen.
Ob du mal 5 min. später oder früher misst, ist kein Problem..... Problematisch wird es immer nach dem Aufstehen, denn du sollst ja immer gleich nach dem Aufwachen im Bett messen....
Schau mal die nächsten zwei Tage mit der Tempeatur ob die steigt und setzt fleißig Bienchen.....Vielleicht kommt er ja noch....

Viel Glück
Mara