Wo ein Kredit aufnehmen??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von gehtdas? 15.05.11 - 08:57 Uhr

Mein Mann & Ich würden gern einen Kredit aufnehmen, da wir ausbauen möchten.
Nun weiß ich garnicht wo man am besten ein Kredit aufnimmt, den man auch gut zurück zahlen kann ( evtl. mit kleineren Raten ) & wenigen %.....

Habt ihr einen Tipp?

Beitrag von bibib70 15.05.11 - 09:02 Uhr

ähm....bei der bank????

einfach zu verschiedenen banken gehen und sich über die konditionen informieren???

Beitrag von gehtdas? 15.05.11 - 09:07 Uhr

Das Ich zur bank gehen muss ist mir klar..

aber ich meinte ehr ( hätte ich wohl dazu schreiben sollen ) ob jemand Erfahrung damit hat, sich evtl. ein Kredit bei " Maxda " etc. zu holen.??

Beitrag von mama2003-2009 15.05.11 - 15:18 Uhr

Auch wenn du auf dein Posting keine Antwort mehr geben wirst, Antwort ich dir trotzdem....

Wenn du an solche Unseriösen "Kreditgeber" denkst, gehe ich davon aus das Ihr bei einer normalen Bank keinen Kredit kriegen werdet.

Also Finger davon lassen, wenn Ihr bei einer normalen Bank kein Geld bekommt gibt es dazu gründe. Es gibt leider immernoch viele (verzweifelte) Leute die auf Kredithaie reinfallen.


Beitrag von nobility 15.05.11 - 17:48 Uhr

Kleine Raten bedeuten meist lange Kreditzeit. Und das auch noch mit möglichst wenig Kosten. Vielleicht gar umsonst ?

Geh einfach Googeln statt zu Urbia.

Beitrag von harveypet 15.05.11 - 18:19 Uhr

Mein Mann & Ich würden gern einen Kredit aufnehmen, da wir ausbauen möchten


wenn man eine Immobilie hat geht man doch nicht zu Finanzhaien sondern hat seine Hausbank und fragt evtl. nochmal nach den Konditionen bei CoBa, Deutscher oder VoBa

Beitrag von traumkinder 15.05.11 - 18:43 Uhr

#pro

Beitrag von wemauchimmer 16.05.11 - 09:00 Uhr

Seid Ihr denn Eigentümer der Wohnung oder des Hauses, oder Mieter?
Im ersten Fall beleiht Ihr die Immobilie (wie bei Monopoly!!). Da bekommt Ihr die besten Konditionen, also niedrigsten Zinsen.
Im zweiten Fall laßt Ihr eher die Finger davon, denn alles was Ihr reinsteckt, gehört dem Vermieter (wenn Ihr das überhaupt machen dürft).
LG

Beitrag von andiholz 18.05.11 - 09:48 Uhr

Man könnte sich auch Online bei Vergleichsseiten die unterschiedlichsten Anbieter für Kredite ansehen. Bei dieser Seite (http://www.finanzcheck.de/kredit/kreditvergleich) kannst du dir nach Verwendungszweck, Kreditdauer und Darlehenshöhe anzeigen lassen, wie die Konditionen der einzelnen Anbieter sind - das ist auch völlig anonym möglich (erst wenn man auf weiter klickt werden deine Daten erfasst). Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass erst die persönlichen Daten (Stichwort Schufa) die exakten Konditionen eines Kreditangebots wiedergeben können. Dann pickst du dir die attraktivsten heraus und recherchierst im Internet wie so die Erfahrungen mit den jeweiligen Banken sind (man sollte nur bedenken: wenn jemand unzufrieden ist wird er eher etwas in einem Forum posten als wenn alles glatt lief) und fällst du deine Entscheidung. Ich würde aber auch bei der Hausbank nachfragen (wurde ja schon gefragt), denn einen persönlichen Ansprechpartner zuhaben ist mir selbst auch immer lieber.