was tun bei Herpes beim Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von corky 15.05.11 - 09:04 Uhr

huhu #winke

also ich bin mir noch nicht ganz sicher aber es sieht fast so aus als wenn mein Süßi einen Herpes an der Wange hat #zitter

was macht man den bei Babys in dem Fall - gibt es extra Salben oder kann man auch die Salben für Erwachsene nehmen? Oder "Hausmittel" wie Zahnpasta drauf?

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von lilly7686 15.05.11 - 09:10 Uhr

Hallo!

Wenn ein Baby Herpes hat, dann solltest du unbedingt zum Arzt gehen!
Ich meine mal gehört zu haben, dass Herpes bei Babies gefährlich werden kann. Bin mir aber jetzt nicht sicher, in wie fern...

Lg

Beitrag von connie36 15.05.11 - 10:14 Uhr

hi
die herpesviren greifen das gehirn an, und zerstören es.
deshalb sind herpesviren für neugeborene so gefährlich.
lg

Beitrag von bs171175 15.05.11 - 09:44 Uhr

Huhu
würde Morgen sofort zum Arzt gehen ,das kann bei Babys gefährlich werden .

Wenns nur äusserlich ist kannste Octenisept drauf tun ,das ist ein Desinfektionsmittel tut nicht weh und wird im KH auf einstichstellen getan (auch bei Frühchen )das töted für den Moment die Bakterien ab und die eigene Haut hats leichter selber damit klar zu kommen ,da ja immer mal wieder die dichte der Bakterien reduziert wird .

Ist aber kein allheilmittel bei Herpes .

LG BS

Beitrag von hebigabi 15.05.11 - 09:47 Uhr

Da ich kein Baby mit Herpes kenne würde ich mal draufschauen lassen - vielleicht sind es Hitzepickelchen oder wenn es mehr Blasen werden Windpocken.

LG

Gabi