Mein Körper veräppelt mich

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von zuckerzicke 15.05.11 - 09:48 Uhr

Hallo ihr. Ich fühle mich von meinem Körper echt veräppelt. Hatte am 30.03. zuletzt meine mens und habe einen Zyklus von 33-35 Tagen. naja habe dann gestern ein bisschen Blut an der Binde gehabt, aber nicht mehr als ein zwei Tropfen, sonst nur Ausfluss. Bis jetzt ist nicht mehr gekommen, obwohl ich schon seit 2 Wochen dieses Mensziehen habe. SSTs waren negativ vor ein paar Tagen. Was kann ich tun um die Mens anzulocken?

Oder sollte ich noch einen Test machen?

Liebe Grüße

Beitrag von felicitas-23 15.05.11 - 11:09 Uhr

Hallo, mir gehts mom nicht anderes... Habe eigentlich immer einen Zyklus zwischen 27/29 und nun keine Mens in sicht und der SSTest war natürlich wie sollte es auch anderes sein fett negativ(Mens sollte am Mittwoch den 11 kommen - Donnerstag negativ).... Werde entweder Morgen noch einen Test machen und wenn der auch wieder negativ ist werde ich Dienstag gleich mal zum Doc gehen.... :-(

Beitrag von sarahg0709 15.05.11 - 11:31 Uhr

Hallo,

mach noch einmal einen Test. Sollte der wieder negativ sein, dann schlaf einmal mit Deinem Mann. Bei mir reicht das, um die Mens auszulösen.


LG

Beitrag von zuckerzicke 15.05.11 - 12:26 Uhr

habe ich bereits getan, mehrmals, aber es passiert nix.) Werde wohl abwarten müssen.