mal ne frage..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miamama08 15.05.11 - 09:48 Uhr

huhu ihr lieben hibbeltanten..

ich less jetzt hie rshcon ne ganze weile mit bin auch aktiv...

aber warum haben manche bereits vorm NMT teilweise anzeichen?
ok ichhatte bei meiner ersten auch ; Brust shcmerzen... aber das wuste ich erst nach dem ich es wuste das es davon kommt da ich das teilweise auch habe...

versteift euch nicht so auf eure anzeichen... (ich versuchs auch)

ich drück euch alle die daumen... #pro

hoffe das versteht hier keiner falsch ..

lg

Beitrag von jennise 15.05.11 - 09:50 Uhr

danke danke danke

ich habe es letztlich getan(versteifen) und habe seit gestern blutungen..............bin todtraurig hoffe auf den näechsten zyklus

Beitrag von miamama08 15.05.11 - 09:53 Uhr

lass dich mal knuddeln..

ich denke wir gehen das alle zu versteift an.. aber wie soll man das locker angehen.. ich über leg die ganze zeit auch war das zwicken bei meiner mia.. etc...

dann hibbeln wir nächsten monat wieder.. #schwitz... kommen ja dann immer weiter in die wärmeren monate zum ET...

Beitrag von jennise 15.05.11 - 10:04 Uhr

das stimmt allerdingst meine tochter ist auch im juni geboren................sommerkinder sind schon toll.....................das ist aber auch der einzige trost

Beitrag von miamama08 15.05.11 - 10:08 Uhr

ja... ds ist der trost wir haben alle von nov-januar in meiner und seiner fam.. mini sogar 6 tage vor mir.. nur meine mama das juli geburtstags kind..

Beitrag von 4ngie 15.05.11 - 09:55 Uhr

Ja das isses ja :) ich hab aber gar nich auf irgendwelche anzeichen gewartet oder so weil ich bei meiner tochter kein einziges hatte :)

Aber eben wegen solchen Anzeichen mach ich mich jetzt komplett bekloppt :P

LG

Angie

Beitrag von lara1107 15.05.11 - 09:59 Uhr

ich weiß ja auch nicht aber ich habe mittlerweile ca. 5 mal positiv getestet(bilder vk) davon 2mal mit cb digital und hatte definitiv vorher schon eindeutige anzeichen die ich bei der mens nicht habe...sonst hätte ich wahrscheinlich nicht so früh angefangen zu testen...
lg#winke

Beitrag von miamama08 15.05.11 - 10:12 Uhr

na dann mal glückwunsch..#klee

na die pos. tests sind ja echt kalsse.. gibst mrich auch einen? :-)

Beitrag von miamama08 15.05.11 - 10:01 Uhr

ja so gehts mir auch... gerade..

bei ihr war alles so "ungeplant" ok wars auch... war am anfang eher nen schock.. für mich jedoch der glückliche un erwartete..

aber nun.. da ich normal kein ausfluss habe.. renn ich dauernt zur toi.. und schau obs doch die mens ist...lol...

die brüste sind noch normal... da wird überlegt bei wem war dass noch..

ich sags ja.. wir sind viel zu hibbellig.. ich trink glaub mal melissen tee... ich geb dir auch ne tasse...#tasse

und mach den pc bis morgen aus...