Irgendiwe immer noch alles Komisch:(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bailey43 15.05.11 - 10:03 Uhr

Hallo zusammen,

Kurz zu meiner Geschichte. Ich hatte am 18.3 eine As nach windei in der 7 ssw. Habe dann genau drei Woche danach für 4 Tage SB bekommen. Und dann genau eine Woche danach wieder für erst 4 Tag SB und dann fast 6 Tage Richtig Mens Blutungen, also am 20. April Richtige Blutungen. War am 19 Auch bei meiner FÄ gewesen wegen den SB. Sie hat mir dann für 12TAge Utrogest Verschrieben( oral, nicht Vaginal) damit als wieder etwas "normaler" wird. ( Im nachhinein hat sie gesagt das es warscheinlich garnicht nötig gewesen wäre da ja am 20.dann richtige bluten angefangen haben)
Habe das Utrogest dann am 30 wieder abgesetzt und seit dem keine Blutungen mehr gehabt( nur einweing aber Nach GV). War jetzt am Monat den 9.5 Wieder bei FÄ und Sie sagte es sieht alles gut aus und mein rechter Eileiter wäre wohl sehr akktiv.Wir verhüten auch seit vier wochen nicht mehr.

Jetzt habe ich gestern etwas Rotes blut in der binde gehabt, wirklich nicht viel. Und heute morgen jetzt wieder schmierblutungen.
Zum einen Frage ich mich was das jetzt sein kann und zum anderen will ich eigentlich das endlich wieder alles normal ist, oder am liebstn das ich wieder ss werde.
Meine FÄ sagte mir das es sein kann das ich jetzt noch mal meine Mens bekomme aber eigenlich wäre ja dann erst dienstag ode rmittwoch NMT wenn ich nach den Blutungen im April gehe.oder???
Ich hab auch keine MEns anzeichen aber auch (ausser leites Brust spann) keine ss anzeichen.

Sorry etwas lang geworden.aber bin zur zeit etwas durch einandere:-(
danke für alle antworten. Und wünsche einen Schönen Sonntag.
lg Bailey

Beitrag von windelracker 15.05.11 - 11:48 Uhr

Dir wird leider niemand wirklich etwas sagen können. Gib Dir und Deinem Zyklus einfach eine Chance sich wieder zu regenerieren