Berechnung Jahresurlaub...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von enila82 15.05.11 - 10:06 Uhr

Guten Morgen, #winke

ich wollt nochmals auf Nummer sicher gehen. Und zwar hab ich gelesen, dass der Jahreurlaub in der SS bis 8 Wochen nach ET gerechnet wird. D.h, wenn ich Ende August entbinde, hab ich Anspruch bis Ende Oktober, oder??? D.h, 10 Monate statt 12.
Wären dann statt 30 Tagen, 25 Tage. Habt ihr das auch so gerechnet? Mein Chef hat auch kein Durchblick #rofl

Beitrag von jeyelle 15.05.11 - 10:32 Uhr

stimmt genau

Beitrag von kitty0306 15.05.11 - 10:37 Uhr

Guten Morgen,

soweit ich weiß, mußt du den Jahresanspruch(meines Wissens 25 Tage!!)
durch 365 (366) dividieren und das Ergebnis mit den tatsächlichen Tagen multiplizieren.

Das heißt 25 : 365x (Jänner 31+ Februar 28+März 31+April 30+Mai 31+ Juni30 usw...... )

dann müßte das Ergebnis stimmen :-D

immer die tatsächlichen Tage nehmen, nicht auf ganze Monate rechnen.
dH. vom Entbindungstermin 56 Tage dazurechnen.

Dann viel Spaß beim rechnen!!!

Lg kathi

Beitrag von kitty0306 15.05.11 - 10:40 Uhr

ich nochmal,

wenn du erst mit 13. oder 15 eingestellt wurdest, darfst du nicht das ganze Monat nehmen.
Aber du kannst dich bei der Arbeiterkammer informieren, die rechnen dir das ganz genau aus

Kathi

Beitrag von susannea 15.05.11 - 21:12 Uhr

Hier gehts doch um Urlaub gekürzt durch Elternzeit und nciht durch spätere Einstellung oder Arbeitsende ;)


Dann hätte sie nämlich sogar den vollen Anspruch für das Jahr, wenn der Vertrag Ende Okotber enden würde.

Beitrag von susannea 15.05.11 - 21:11 Uhr

Solch ein Blödsinn, der Urlaub wirds Monatsweise berechnet und zwar für jeden angefangen Moant gibts Urlaub!