Berechnung Urlaub in SS

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von enila82 15.05.11 - 10:31 Uhr

Guten Morgen, #winke

ich wollt nochmals auf Nummer sicher gehen. Und zwar hab ich gelesen, dass der Jahreurlaub in der SS bis 8 Wochen nach ET gerechnet wird. D.h, wenn ich Ende August entbinde, hab ich Anspruch bis Ende Oktober, oder??? D.h, 10 Monate statt 12.
Wären dann statt 30 Tagen, 25 Tage. Habt ihr das auch so gerechnet? Mein Chef hat auch kein Durchblick

Beitrag von siliria 15.05.11 - 11:19 Uhr

Hallo!

Also mein Chef hat mir gesagt, das die Mutterschutzfristen in die Urlaubsberechnung mit berücksichtigt werden. Sprich, die Mutterschutzfrist 8 Wochen nach der Geburt werden als zu berücksichtigende Zeit mit angerechnet.
Ich habe Anfang August ET und mein Berechnungszeitraum ist auch bis Anfang Oktober (glaube ich hatte 22 oder 23 Tage Urlaub)

Lg
Sil mit Bauchprinz #verliebt

Beitrag von susannea 15.05.11 - 20:52 Uhr

Das ist falsch, wenn dein Mutterschutz erst im Oktober endet, dann hast du Anspruch auf Urlaub bis Ende Oktober, dein Chef darf nur für November und Dezember kürzen.

Beitrag von leeny-29 15.05.11 - 11:44 Uhr

Hallöchen,

ja das stimmt. Der Jahresurlaub wird berechnet bis zu den 8 Wochen nach dem ET. Ist schon komisch wenn man so "viel" Urlaub hat bevor man in Mutterschutz geht. Aber so ist es halt geregelt.
LG, Leeny

Beitrag von magiccat30 15.05.11 - 12:21 Uhr

ja so ist es. Du hast Ulaubsanspruch bis ende Oktober.

Beitrag von susannea 15.05.11 - 20:52 Uhr

Ja, richtig berechnet.