Was "unternehmt" ihr so unter der Woche mit euren Babys?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sansdouleur 15.05.11 - 10:47 Uhr

Ihr Lieben,

ich bin nun seit sieben Wochen Mama von wunderbaren Zwillingen. Seit fünf Wochen sind wir daheim.

Ich gehe täglich spazieren, erst mit den beiden Hunden und dann bringe ich sie hoch und spaziere nur mit Kinderwagen noch ein bissl...Öfters mal mit Freunden oder der Oma, öfter aber auch allein, schließlich müssen ja alle arbeiten und meine zwei Freundinnen, die kurz vor mir entbunden haben, wohnen am anderen Ende von Berlin...

Da ich keinen GVK besuchen konnte, habe ich hier keine "Neumamas" kennenlernen können, was kann man mit Babys für Kurse zB schon jetzt besuchen, um auch a bissl Anschluss zu finden und sich auszutauschen?

Wie sieht euer Tagesablauf so aus??

Liebe Grüße

Beitrag von maerzschnecke 15.05.11 - 11:02 Uhr

Ich bin mit Emilia seit ein paar Wochen beim Rückbildungskurs mit Kind. Das sind noch 3 Kursstunden, dann ist das vorbei.

Danach werde ich mit ihr in eine freie Babyspielgruppe der Frauenklinik hier gehen. Da kann man immer montags hin, wenn man Lust und Zeit hat und zahlt pro Stunde 3 EUR. Ist also kein fester Kurs, der nur für eine bestimmte Zeit geht. Diesen kann man von 0-6 Monaten besuchen.

Ansonsten gehe ich mit Emilia natürlich 2-3 mal die Woche einkaufen. War anfangs schwierig, jetzt ist es für sie scheinbar super interessant. Die meiste Zeit sind wir zuhause und ich spiele mit ihr.

Beitrag von ires 15.05.11 - 11:13 Uhr

Hallo,

in dem Alter kannst du zur Babymassage gehen. Wie das mit Zwillingen ist weiß ich nicht:-p aber du hast ja zwei Hände;-)

Wir haben mit 11 Wochen mit Pekip angefangen, das war ganz toll. Hatten aber auch echt Glück dass wir einen Platz gekriegt haben. Pekip machen wir immer noch, die Gruppe ist immer noch gleich mit den gleichen Mamas und Babies und macht immer noch viel Spaß:-) (Meine Motte ist jetzt fast 8 Monate, Wahnsinn!)

lg

Beitrag von pye 15.05.11 - 11:24 Uhr

ich bin in dem alter mit felina viel draußen gewesen ,spazieren gegangen und oft mit freunden und verwandten.
nun ist sie 15 monate alt und seit sie 6 monate alt war gehen wir zum pekip einmal wöchentlich ,mitlerweile zur krabbelgruppe, in der woche treffen wir uns mamas auch so zum kaffee und auf dem spieplatz mit den mäusen :)

Beitrag von strubbelsternchen 15.05.11 - 12:08 Uhr

Hallo,

wir gehen seit Vitus 5 Monate ist 1x in der Woche zum Babyschwimmen und 1x zur PeKiP-Gruppe. Vorher waren wir 1x in der Woche beim Rückbildungskurs mit Baby.

Wenn du stillst könnest du dir doch eine Stillgruppe suchen, da gibt's auch offene ohne feste Anmeldung. Oder eine Krabbel- oder Babygruppe. Babymassage oder PeKiP wäre auch schon was.
Vielleicht gibt es auch bei dir in der Nähe irgendwo ein Familienzentrum oder ähnliches. Dort werden meist offene Treffen und viele Kurse angeboten.

LG #winke