Kur in der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laila88 15.05.11 - 11:03 Uhr

Hallo zusammen,

mal eine allgemeine Frage in die Runde:
hat irgendjemand von euch Erfahrung mit einer Kur während der Schwangerschaft??

Aufgrund einer Grunderkrankung (unabhänging von der Schwangerschaft) hätte ich dieses Jahr Anrecht auf eine Kur. Nun bin ich ja schwanger und hab gelesen das die meisten Kurhäuser Schwangere gar nich aufnehmen. Es gibt zwar Kuren bei Risikoschwangerschaften, das wär bei mir aber nich der Fall.

Falls sich jemand zufällig damit auskennt, bitte um Antwort. Gern auch per PN.:-)

Dankeschön!

Beitrag von jeanny0409 15.05.11 - 11:17 Uhr

Ohne Risiko SS wirds schwierig,es sei denn, du hättest eine bestehende Erkrankung oder psychische Probleme.

Aber ehrlich gesagt, wenn du nicht unbedingt eine brauchst,warum willst du dann eine machen?
Zum mal ausspannen kannst du auch besser so Urlaub an der See ect machen und kommst evtl. sogar günstiger weg.

Du müsstest bei der Kur ja auch den Eigenanteil von 240€ zahlen.

Beitrag von laila88 15.05.11 - 11:25 Uhr

Nein, ich hab schon eine psychische Erkrankung seit einigen Jahren die mich auch sehr mitnimmt, ich war deswegen auch schon zur Reha für einige Monate und hätte in diesem Jahr sowieso wieder eine Kur aufgrund dieser Erkrankung gemacht und auch bekommen

Nun ist aber die Schwangerschaft dazu gekommen und ich weiß nich wie das jetzt ist.

Das letzte mal musste ich nichts bezahlen, da war ich allerdings gerade auch ohne Job (konnte damals nich arbeiten), d.h. ich muss diesmal schon was zuzahlen das is mir klar.

Ein Urlaub wär auch toll aber ich möchte eben gern vor der Geburt nochmal therapeutisch was machen.

Beitrag von anja570 15.05.11 - 15:16 Uhr

Wie kommst du denn auf 240€?

Bei 3 Wochen ist der Eigenanteil 210€.

Es werden nicht ausschließlich nur Risikoschwangere aufgenommen, es liegt mit daran, wie der FA begründet.

Beitrag von hebigabi 15.05.11 - 11:27 Uhr

Deine Grunderkrankung ist nicht zufällig auch ein Punkt für eine Risiko-SS???

Ansonsten lies dich mal hierdurch:
http://www.schwangerenkur.de/

Die, die schon mal da waren waren durch die Bank weg begeistert!

LG

Gabi

Beitrag von anja570 15.05.11 - 14:56 Uhr

Hallo,

ich bin zwar derzeit (noch) nicht schwanger, ich war aber 09 in Bad Saarow zur Schwangerenkur.

Es gibt einige wenige Kurhäuser, die u. a. auch Schwangere aufnehmen, aber Bad Saarow ist deutschlandweit das einzige Kurhaus, wo nur Schwangere anreisen.

Ich kann Dir nur zuraten dort eine Kur zu machen, ich war begeistert, konnte mich in den 3 Wochen sehr gut erholen und viel für mich tun.

Es werden nicht ausschließlich nur Risikoschwangere aufgenommen, es sind zwar fast alle dort risikoschwanger, aber es könnten wesentlich mehr Frauen anreisen, es liegt an der Begründung des FA.
09 war das Kurhaus oft nicht ausgebucht, weil diese Kurart sehr unbekannt ist und von FÄ und Hebammen nicht empfohlen wird.

Ich habe danach Werbung gemacht, gebe Dir gern Auskunft, frage einfach was Du wissen möchtest.

LG
Anja

Beitrag von san80 15.05.11 - 15:44 Uhr

Hallo Laila,

ich bin jetzt in der 9. ssw und fahre am Dienstag für 3 Wochen mit meinem sohn zur Mutter-Kind-Kur.

Meine Kur wurde schon bewilligt, dann habe ich erst festgestellt, daß ich schwanger bin. Ich habe mich ganz schön verrückt machen lassen, da in ganz vielen Foren steht, die meisten Kurhäuser nehmen keine Schwangeren auf. Aber meine Sachbearbeiterin der Krankenkasse, daß ihre Vertragshäuser problemlos bis zur 34. ssw aufnehmen.

Also beantrage deine Kur und laß es Dir gutgehen.

Lg, san

Beitrag von kanojak2011 15.05.11 - 15:57 Uhr

haus der sonne, in Bad Saarow nimmt schwangere auf. Alles hängt davon ab, wie es dein FA begründet. Ich habe damals eine zusage bekommen, es ging mir abe rsehr schlecht, so dass wir nicht fahren konnten. wir haben uns das Haus aber angesehen. wunderschöne lage, nette Menschen!