Septemberbabies 2010 - wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ires 15.05.11 - 11:24 Uhr

Hallo #winke

meine Kleine wird jetzt nächste Woche acht Monate alt, und ich wollte gern mal wissen wie es bei euch so läuft?

Bei uns aaalsooo:

Essen:
9:00 Stillen
12:00 Gemüsebrei (etwa 80-150g je nach Laune + etwas Obst)
15:00 Stillen
18:00 Reisschleim angerührt mit 100 ml Pre
19:00 kurzes Entspannungsstillen im Bettchen
ca. 21:00 Stillen
ca. 23:00 Stillen
ca. 5:00 Stillen
ca. 6:00 Stillen und Aufstehen

Schlafen:
9:30 - 10:30
14:00 - 15:00
Abends geht sie um 7 ins Bett, muss zur Entspannung noch kurz gestillt werden schläft dann aber von alleine ein. Morgens schläft sie meistens bis 6, wenn ich Glück habe auch 7:-p

Spielen:
Sie liebt Schnüre, Tücher und Schüsseln ausräumen, und ansonsten alles was Mama hat;-) und wenn Dinge auf sie zugerollt kommen lacht sie sich schlapp#verliebt

Sonst rollt sie durch die Gegend, kreiselt und rückwärts geht auch, der Bauch kommt schon immer ein paar Zentimeter hoch aber Vierfüßler schafft sie noch nicht. Sie übt fleißig den Pinzettengriff, sagt "dada/dede", "baba", "nana/nene" und quitscht und kreischt und gurgelt mit Spucke#verliebt

Bin mal gespannt wie's bei euch so läuft:-)

lg

Beitrag von tina19041988 15.05.11 - 11:34 Uhr

huhu!
uns geht es super!

mit dem essen ist es bei uns so eine sache... meine kleine verweigert jegliche art von milch! ich hab schon fünf pakete verschiedener hersteller hier aber keins will ihr schmecken.

also sieht unser essensplan nun so aus:

8.00 milchbrei
11.00 GOB
14.00 Mittagsmenue und etwas joghurt
19.00 Milchbrei uns etwas joghurt

ich bin damit nicht so zu frieden, weil ich denke sie braucht ihre milch, aber sie weiß schon was sie braucht, denke ich.

spielen:

also es wird hier mit allem gespielt, kabel, schnüre und schuhe sind gerade total interessant. alles was klappert und sich gut werfen lässt :)

seid einer guten woch kann sie robben, zwar noch nicht schnell, aber sie kommt gut vorwärts. drehen tut sie sich auch in alle richtungen :D

der pinzettengriff klappt auch schon gut.

quatschen tut sie die ganze zeit, dada,baba, nenene, mama,nana, aaaah und lachen und quitschen tut sie viel.

liebe grüße tina mit orelie, die ein ganz schöner dickkopf ist #verliebt

Beitrag von tina19041988 15.05.11 - 11:36 Uhr

achso ins bett geh es so gegen sieben und aufstehen tut sie dann so gegen halb sieben. mittagsschlaf macht sie meist von 14/15 -16/17 uhr.

Beitrag von nine-09 15.05.11 - 12:32 Uhr

Hallo,

mein Süßer ist schon 8 Monate und 2 Wochen.
Essen:
7 Uhr Flasche,danach gibts ein Brot
12Uhr Gemüsebrei und Flasche
15Uhr gibts einen Keksbrei mit Obst gemischt
19Uhr gibts nen Abendbrei und die Milchflasche

Dann schläft er mal durch und mal nicht,wenn nicht gibts Nachts nochmal eine Milchflasche.
Rollen ist auch das Lieblingshobby meines Sohnes. Sitzen kann er noch nicht aber übt fleißig. Mit seiner Stimme spielt er auch...total süß.

Tja,am liebsten sind wir Nachmittags draußen und dann leg ich ihn auf ein Picknickdecke und da rollt er sich und spielt mit seinen Sachen,und die Füße bekommt er in seinen Mund...!

LG Janine mit Finn-Noel geb. 02.09.2010

Beitrag von tigerin73 15.05.11 - 12:42 Uhr

Hallo Ires,

unsere Kleine ist jetzt 7 1/2 Monate (geboren am 25.9.10). So läufts bei uns:

- Morgenfläschchen gegen 7.00 Uhr, manchmal schon 6.00, manchmal auch erst 7.30
- 10.00 etwas Obst (bebivita-Becherchen)
- 12.00 Mittagessen (Gemüse-Fleisch, je nach Hersteller mehr oder weniger: Gläschen gehe nnicht so gut, babyviduals (Babynahrungs-"Eismann" hier in der Region) mit Heißhunger - nach 10 Minuten ist alles weg!)
- 15.00 Uhr Getreide-Obst-Brei
- 18.00 Abendbrei (Gläschen wenn unterwegs, angerührt wenn daheim)
- 19.00 Entspannungsfläschchen (warmes Wasser mit einem Löffelchen Pulver für die milchige Farbe ;-))

Ins Bett geht sie um 19.00 Uhr, wenn sie tagsüber wenig geschlafen hat auch mal früher.
Schlafzeiten tagsüber: ein echter Kampf: sie ist müde, will aber nicht schlafen. Mit viel Mühe haben wir jetzt vormittags von 10.30 bis 11.15 etwa, und nachmittags von 16.00 bis 17.30 (manchmal schläft sie früher ein, manchmal später, kommt darauf an, was so los ist.
Nachts haben wir meistens unsere Ruhe, allerdings dreht sie sich in letzter Zeit nachts oft und verheddert sich dann im Schlafsack, dann müssen wir doch raus und sie wieder richtig hinlegen...

Sie spielt mit allem, was sie erreichen kann, am liebsten mit der großen Schwester.

Sie robbt rückwärts und hebt immer wieder den Po um in den Vierfüßlerstand zu kommen, klappt aber noch nicht.

"Sprechen": das übliche Gegurgel mit "dada", "nana" uuuuuund - rechtzeitig zum Muttertag - "Mama"#verliebt *heul*

Gruß

tigerin73

Beitrag von dine-83 15.05.11 - 12:45 Uhr

Hallöchen!

Unsere Kleine ist schon 8 Monate alt.

Essen: 8:00 Milchbrei
12:00 Gemüsebrei, neuerdings stückig, das Gesicht war der Knaller
15:30 GOB
19:30 250 ml 1er
Bei der Flasche am Abend schläft sie schon ein, schläft dann so bis 8:00 wenn ich Glück habe.
Im Moment schläft sie allerdings sehr unruhig, schätze die nächsten Zähne sind im Anmarsch...

Mittagsschlaf macht sie häufiger am Tag, also 2-3 mal für 30-90 Min, wobei 90 Min echt ne Ausnahme ist.

Ansonsten erzählt sie den ganzen Tag(dada, meme, und andere Laute wo ich leider nicht weiß wie ich sie schreiben soll#rofl), schimpft auch manchmal zwischen durch(AGGA AGGA)!
Sie spielt auch alleine, kann sie nur nicht mehr alleine auf der Decke lassen und den Raum verlassen, sie rutscht mit dem Po übers Laminat und kommt so SEHR gut vorran#verliebt

Ach ja...wie schnell die Zeit vergeht

LG Nadine mit Anni die gerade schläft#verliebt

Beitrag von hikoni 15.05.11 - 21:25 Uhr

Hallo,

Arwen ist heute genau 8 Monate und eine Woche alt.

Seit gestern krabbelt sie #verliebt#huepf
Sie macht also mittlerweile alles unsicher. Ist so schöööönnnn.

Unser Tagesablauf ist relativ organisiert.

Arwen ist generell zwischen 6 oder 7 Uhr wach.

8.30 Uhr 140 ml Pre oder bisschen Brot mit Kiri (nimmt sie selber mit der Hand auf) oder Zwieback mit Milch
zwischen 9.30 und 10.30 schläft sie ca. eine halbe Stunde
ca. 12.30 Uhr Mittagsbrei mit Dessert (paar Löffel Obst :-D)
Mittagsschlaf mal 1 mal 3 Stunden
Nachmittags GOB
Abendessen Milchbrei mit Obst
zwischen 18 und 19 Uhr geht Arwen ins Bett.

Zum Einschlafen bekommt sie oft noch ein Fläschen.


Spielen:

Arwen liebt ihre Holzklötzchen und die Stapelbecher. Sie beschäftigt sich auch gerne mal eine halbe Stunde selber.
Wir schauen auch gerne Bücher zusammen an und ich singe ihr was vor.

Zähne haben wir immer noch nicht......obwohl sie immer sehr mit dem Zahnen kämpft.

Sprechen tut sie wohl das übliche "dada", papapa" "mamama" und "elaela" sagt sie immer.

Dreimal die Woche gehe ich arbeiten, zweimal davon geht sie zu einer Tagesmutter mit anderen Kindern.
Im Grossen und Ganzen läuft es bei uns super.

Lg Hikoni