irgendwie will es bei uns nicht klappen... :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von d3lux3m3ll 15.05.11 - 11:24 Uhr

Irgendwie will es bei uns nicht klappen mit dem schwanger werden... :-( ham schon so viel durchprobiert und uns testen lassen... Probieren es nun schon über 1 1/2 jahre... :-( wünschen uns so sehr ein kind...
Verzweifel langsam schon irgendwei an mir selbeer... :-(
und ich kann mich langsam schon über nichts mehr freuen noch nicht mal als meine beste freundin mir vor kurzem erzählt hat sie ist schwanger... :-( ich hab mir total die vorwürfe gemacht warum es denn bei anderen so schnell klappt und bei uns nicht... :-(
hat irgendjemand einen tipp oder rat für mich vielleicht...????
mfg melli....

Beitrag von emily86 15.05.11 - 11:27 Uhr

Wir sind auch im 14.ÜZ.

was tust du denn alles?

Beitrag von d3lux3m3ll 15.05.11 - 14:31 Uhr

Also ick hab mich schon untersuchen lassen...:-)
haben uns den ES berechnet...
haben die tests wegen ES benutzt...
weiter sind wir noch nicht gegangen...
und ihr alles???
mfg. Melli... :-)

Beitrag von schurzelchen 15.05.11 - 11:37 Uhr

hi melli...

ich kenne dieses gefühl..das die welt doch gegen einen ist und alle ringsrum schwanger werden nur man selber nicht..ich glaube es gibt kein erfolgsrezept...das einzigste was ich dir raten kann ist gehe mal zu deinem Fa und lass am 11ZT deine Vohicel überprüfen..da weisst dus schon mal das du überhaupt kannst..habe das auch mehrere monate über den FA kontrolieren lassen...ausserdem könnte dein freund zum urologen gehen..vieleicht sind die kleinen ja nicht so fit....ich weiss wies ist ich bin jetzt auch ÜZ4 und bei NMT+4...mal schauen..vieleicht hat ja geklappt..dann brauch mein freund auch nicht zum urologen....gehe ein bisschen gelassener an die sache unjd lenke dich so viel wie möglich ab..ist schwierig ich weiss...führe auch keinen zyklusstabellen..das macht einen noch irrer...einfach laufen lassen

ich wünsche dir sehr viel glück auf dem weiteren weg....und auch wir werden sicher irgendwann schwanger

lg angie

Beitrag von d3lux3m3ll 15.05.11 - 14:41 Uhr

Danke für die liebe antwort.... :-)
schön das es nicht nur mir so geht... :-)
ich denk mal da werde ich mein freund mal hinschicken...:-)
Und das mit dem FA probier ich auch mal... Muss jetzt demnächst sowie so hin zur kontrolle... :-)
ich sag mal das mit dem ablenken ist immer leichter gesagt wie getan... Wenn jeder ankommt ja ich bin schwanger und so... :-( das ist dann immer wie ein schlag ins gesicht für mich...:-( und dann jetzt noch meine beste frreundin... Das war so hart für mich... :-( weil bei ihr hat es gleich beim 1rsten mal geklappt... :-(
Ich drück uns ganz ganz dolle die daumen das es bei uns klappt... ;-)

mfg.melli :-)