Übelkeit als Anzeichen für den Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jumarie1982 15.05.11 - 11:27 Uhr

Huhu!

Sag mal, aus eurem reichen Erfahrungsschatz:
Wie wahrscheinlich ist es, dass das mein ES war?

Gestern sehr empfindliche BW, ZS flüssig wie Wasser und klar, am Abend über 3 Stunden leichte Übelkeit.

Ich habe zwar auch einen Ovu benutzt, der gestern ziemlich positiv war, aber das ist mein erster Monat damit und ich bin mir nicht sicher, ob die 2. Linie nun wirklich 100% genauso stark war, wie die Kontrolllinie #augen

Sprechen die anderen Zeichen den auch dafür?
Schon, oder?

Maaaaaan, das Themen nervt mich jetzt schon, dabei ist das der erste ÜZ. #hicks

LG & Danke für Antworten!
Jumarie

Beitrag von emily86 15.05.11 - 11:29 Uhr

Japp bei mir sind es deutliche Anzeichen für den ES!

Ran an den Mann!

Beitrag von jumarie1982 15.05.11 - 11:33 Uhr

Schon geschehen ;-)
Tagsüber ist eher schwierig mit unserem Sohn, der den Mittagsschlaf abgeschafft hat, aber der Abend kommt bestimmt #schein

DANKE!