kann mann beide Tee`s trinken?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von neuhier31 15.05.11 - 11:42 Uhr

Ersteinmal guten Morgen / einen schönen Tag :-)

wollte euch mal fragen, ob ich den Babywunschtee (habe hier noch ein bißchen vom letzten Monat) und einen Tee an einem Tag trinken kann?

der andere Tee ist für die 1. ZH und für die 2. ZH (aber auch eine Mischung).

Bin sowieso ein Teetrinker und mir schmecken beide Sorten - also bitte nicht denken, ich möchte was verstärken :-p

Danke für Antworten!

Beitrag von -flauschi- 15.05.11 - 11:57 Uhr

Hi,

ich denke mal, es wäre zuviel des Guten, weil ja beide Sorten unterschiedliche Inhaltsstoffe haben.
;-)
LG Doreen

Beitrag von neuhier31 15.05.11 - 12:03 Uhr

Na gut! #winke

dann warte ich mal diesen Tee ab und schaue, ob ich überhaupt einen ES bekomme bzw. wenn ja, wie lange die 2. ZH ist. Hatte jetzt einen 25 und einen 24 Tage Zyklus (und das Gefühl einen ES zu haben, aber nach genau 7 Tagen kamm spät abends die Mens).

Vielleicht muß ich mein Eichen doch mehr anschubsen und dann klappt es schon. :-D

Bin noch guter Hoffnung ...

danke dir für deine Antwort