geräucherter Schinken OK?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin0409 15.05.11 - 11:42 Uhr

Guten MOrgen bzw. Mahlzeit :-)

Hab mal wieder ne doofe Essensfrage...

habe gestern einen geräucherten Schinken gekauft, die Dame an der Wursttheke meinte, der ist nicht roh und ich könnte diesen sehr wohl essen, bin aber irgendwie verunsichert.

Geräuchert ist ja nicht direkt gekocht bzw. gründlich erhitzt, schließlich ist ja Salami auch geräuchert und eigentlich roh oder?

Kann ich diesen Schinken nun essen oder nicht?
Bin ja Toxo neg. und sollte dies meiden :-(

Danke und Liebe Grüße
Kerstin mit Laura im Bauchi 26.ssw

Beitrag von repumuck 15.05.11 - 11:44 Uhr

Hehehe find ich lustig die Verkäuferin ^^
Natürlich ist der Roh in dem Sinne das er nicht über 75 Grad erhitzt wurde ^^

Also würd ich ihn eher lassen ^^

Beitrag von hibbeling 15.05.11 - 11:59 Uhr

Hey! #winke

Ich bin auch Toxo negativ und meide alles, was geräuchert ist. Also Salami, Schinken, Lachs etc. in geräucherter Form. Auch von Tee- & Leberwurst lasse ich die Finger. Das fällt mir unheimlich schwer, da ich grade diese ganzen Sachen unheimlich gerne esse... Aber sicher is sicher, ich würde es an deiner Stelle auch lieber lassen!!

Nach der Geburt lasse ich mir nen Wurstkorb schenken.... :-p

LG Hibbeling, 25. SSW

Beitrag von 06-12-2000 15.05.11 - 12:08 Uhr

Hallo Hibbelig!

Es gibt aber auch Salami, die gekocht ist. Hat mir vor ein paar Wochen ein Koch erzählt, wußte ich vorher auch nicht. Das hat mich etwas glücklicher gestimmt, weil ich diese und die anderen Lebensmittel, die du geschrieben hast, auch gerne esse.

LG
06-12-2000

Beitrag von seinelady 15.05.11 - 12:02 Uhr

http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

Lieben Gruß

Beitrag von sunnyside24 15.05.11 - 12:04 Uhr

Also ich würde den nicht essen, die gute Frau versteht scheinbar nicht wirklich worum es dabei geht. Salami zum Beispiel ist auch eine Rohwurst und natürlich geräuchert. Man sollte wenn man Toxo neg. ist nur gekochte Produkte essen.

Beitrag von ballroomy 15.05.11 - 12:36 Uhr

Geräucherten Schinken darfst Du nicht essen.

Nur gekochten.

Beitrag von muttiator 15.05.11 - 13:07 Uhr

Es gibt auch heißgeräucherten Schinken, das sieht man doch. Parmaschinken ist zB erlaubt und der ist aber roh, nur durch die lange Reifezeit gibt es keine Toxo.-Erreger.