38+0: Blasensprung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinefee81 15.05.11 - 12:03 Uhr

Ich hatte diese Vorahnung. Gestern war mein Freund noch auf einer Party vom Kumpel und ich habe dem Kleenen in meinem Bauch gut zugeredet, dass er bitte wartet bis Papa wieder nüchtern ist ;-)

Gerade eben ist mir jetzt die Blase geplatzt. pH 7. Irgendwie hatte ich das im Gefühl. Warte jetzt auf Wehen, später kommt meine Beleghebamme vorbei. Bin trotz Vorahnung etwas überrascht und durcheinander. Aber freue mich auch. Leichte Angst, dass ich es nicht aushalten könnte. Aber ich rede mir gut zu.

Liebe Grüße
kleinefee

Beitrag von blumela6 15.05.11 - 12:07 Uhr

Viel Glück bei der Geburt!
Drücke Daumen das,dass nicht so lange dauert.
Viel Spaß mit deinem Sohn!!

LG#blume #pro#pro#pro#klee#klee#klee

Beitrag von ilva08 15.05.11 - 12:09 Uhr

Dann mach ich mal mit:

Aaaalles Gute, du schaffst das!

Bald hast du deinen Schatz in den Armen!!!

Sag dir: Jawoll, Geburtstag naht!!! #verliebt

Beitrag von mama20042011 15.05.11 - 12:09 Uhr

bist du nicht 37+0?

na hoffentlich bleibt das so mit deinem kleinen und der macht immer schön das was die mama sagt;-)

ich wünsche dir alles gute und eine schöne geburt....


lg mama 38 ssw#schock#ole

Beitrag von kleinefee81 15.05.11 - 12:10 Uhr

Stimmt :-), bin 37+0, bin total verwirrt scheinbar ;-) hehe

Bin seit heute in der 38. Woche...

Beitrag von mama20042011 15.05.11 - 12:13 Uhr

na ja, wer kann schon in dem moment klar denken:-D;-)

ich hoffe das es schnell geht und dann wollen wir einen geburtsbericht lesen....:-p


viiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeellllllllllll glück#klee

Beitrag von mama-mia1 15.05.11 - 12:11 Uhr

Hallo,

ich wünsche dir auch viel Glück udn das die Wehen bald von alleine kommen!!!

einleiten ist nicht so schön.... würde ich auch bei Blasensprung nicht mehr machen, lieber abwarten, auch wenn es dadurch noch länger warten sollte. wegen einer Möglichen Infektion kann man ja Antibiobiker bekommen.

entbindest du denn Zuhause?

GLG

MIA (23.SSW)

Beitrag von kleinefee81 15.05.11 - 12:13 Uhr

Hausgeburt ist nicht geplant, wäre aber ok für mich. MEine Hebamme kommt erst nach Hause, dann erst mal Wehen hier veratmen, an einem bestimmten Punkt (wann?) fahren wir dann gemeinsam los. Hat sie am Donnerstag noch im Kurs erwähnt. Finde das gut, dann ist man so lange wie möglich in der heimischen Atmosphäre.
Was krass ist: unser Hund ist total unruhig und fiept gerade ganz viel. Macht der sonst nie. Der spürt irgendwas...

Beitrag von mama-mia1 15.05.11 - 12:36 Uhr

das ist ein super Plan!!!

der Hund spürt das sicher ;)

GLG udn viel #klee noch mal

MIA

Beitrag von seepferdchen83 15.05.11 - 12:18 Uhr

Bei mir hats 1,5 Std gedauert bis ich Wehen bekommen habe, viel Glück

Beitrag von ladyphoenix 15.05.11 - 12:19 Uhr

uiuiuiui #huepf
Du schaffst das, glaub ganz fest daran und in ein paar Stündchen hast du deinen Schatz im Arm #verliebt

Liebe Grüße und toi toi toi
LadyPhoenix mit Püppi inside 31.Ssw

Beitrag von leah82 15.05.11 - 12:23 Uhr

Uuuuuii Hallo #winke,

na das klingt doch toll!!!

Ich wünsche dir eine schöne Geburt und schicke dir ganz viel Kraft zum pressen;-):-p!

Alles wird gut und dein Freund ist doch sicher auch wieder nüchtern, ansonsten hast du ja auch noch Zeit bis die Wehen regelmäßig alle 5-10 min. kommen und solange du dich wohl fühlst, bleib zu Hause!#liebdrueck

Jetzt geht´s los! Die Junis kommen#verliebt!

Alles liebe und gute für die Geburt#ole#ole#ole
LG Susi 35.SSW#sonne

Beitrag von luisami 15.05.11 - 12:33 Uhr

Wusste ich gar nicht, dass man auch noch zu Hause etwas warten kann auch wenn die Blase schon geplatzt ist!? Das ist ja schön wenn das geht!

Wünsche dir eine schöne Geburt und freu dich drauf dein Kleines bald im Arm halten zu können!

Beitrag von leah82 15.05.11 - 12:44 Uhr

Hast du einen GVK besucht?
Meine Hebi sagt immer solange man sich wohl fühlt, soll man besten zu Hause bleiben bis die Wehen eben regelm. alle 5-10 min. kommen!

Im KH ist man meistens dem Stationsablauf "ausgeliefert", d.h. Flexüle, CTG, hinlegen, usw.

Zuhause kannst du tun und lassen was du willst;-).

Beitrag von knutschi2009 15.05.11 - 12:54 Uhr

Ich wünsche dir viel Glück das die Wehen bald kommen und du die geburt gut überstehst und deinen kleinen prinzen bald in den armen halten kannst


viel Glück und eine rasche Geburt


lg

Beitrag von mira24 15.05.11 - 14:14 Uhr

Dann alles gute für die Geburt.#klee

Bei mir gingen ca zwei Stunden nach BS die Wehen los und fünf Stunden später war unser kleines Wunder da#verliebt

LG Nadine

Beitrag von basia81 15.05.11 - 14:18 Uhr

Also meine kleine war nach meinen blasensprung nach ca 1,5 Std da!!!!
Ich würde nie wenn mir das nochmal passiert daheim bleiben!
Alles gute euch hoffentlich hast du es schnell geschafft:)