Maxi Cosi Pebbel?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nazli-85 15.05.11 - 12:07 Uhr

Hallo ihr lieben und einen schönen Sonntag,

mich würde mal interresieren wie ihr den Maxi Cosi Pebbel findet?
Ich habe mich in den Sitz verliebt, und würde den gerne Kaufen. Ich bin nicht sonderlich groß und mein Mann auch. Wir haben vor, denn autositz oft zu benutzen. Sind oft mit dem Auto unterwegs, sowie lange und kurze fahrten. Der Sitz soll auch mit adappter in einem Kinderwagen benutzt werden!
Also wie ihr sehen könnt, "soll" er oft und viel benutzt werden und von daher ist Qualität am wichtigsten. Mehr wie 170 € kann ich und will ich dafür nicht ausgeben. (In Zukunft soll ein geschwisterchen damit dan natürlich auch noch groß werden)!

Danke

Nazli 20. SSW

Beitrag von brine87 15.05.11 - 12:14 Uhr

der ist nicht schlecht aber ich finde den römer besser
der römer kostet auch weniger 130euro haben wir dafür bezahlt

Beitrag von nazli-85 15.05.11 - 12:50 Uhr

Kannst du mir sagen welcher Römer dass ist? Kenn mich mit denen nicht aus!

Beitrag von brine87 15.05.11 - 12:58 Uhr

Das ist der Römer babysafe plus 2
mit sonnenschutz


lg brine 25ssw

Beitrag von mopsi2008 15.05.11 - 23:49 Uhr

Der Sitz ist super. Er ist nicht so schwer, die Sitzposition ist sehr gut und ich finde ihn in Verbindung mit der Base einfach nur praktisch. Musste den Sitz jetzt 2 Mal mit Gurt anschnallen, weil wir in einem anderen Auto mit gefahren sind und es war einfach nur ätzend. Ich hab auch den Eindruck das er gegenüber den anderen Siten eine längere Sitzffläche hat #kratz

Haben im Auto meiner Mutter einen Römer mit Base und ich muss sagen ich bin froh das ich den Sitz nicht genommen habe. Er ist um einiges schwerer und unhandlicher als mein Maxi Cosi und ich finde die Sitzposition in dem Sitz schrecklich und meine Maus sitzt da nicht gern drin weil es ihr wohl zu steil ist.

Das System ist zwar relativ teuer, aber die Sicherheit meiner Maus ist mir wichtiger als die paar hundert Euro.

LG Steffi & Mia-Sophie

Beitrag von tinaz2702 15.05.11 - 14:24 Uhr

Hallo,

wir haben den Pebbel und sind super zufrieden. Nutzen ihn auch oft. Haben auch den FamilyFix. Allerdings kommst du mit beidem zusammen über 170€. Es ist aber die beste Anschaffung, die wir machen konnten.
Eine Freundin von mir hat einen Römer (keine Ahnung welchen) aber der ist schwerer als der Pebbel.
Meine Maus sitzt auch gern in der Schale und schläft nach ein paar Metern ein.

Viel Spaß beim shoppen.

Beitrag von sasa1406 15.05.11 - 18:41 Uhr

Meine Freundin hatte ihn, und war damit total zufrieden.

Sie hat ihn mit der Family Fix Base benutzt, somit musste sie den Maxi Cosi nicht immer mit dem Gurt befestigen.

Beitrag von familie2010 16.05.11 - 09:39 Uhr

Wir haben den auch.. Ella ist jetzt sieben Monate und wir sind superzufrieden. Besonders mit der Familyfix eine tolle Anschaffung, da wir nicht immer diese Fummelei haben wenn los geht.

#winke